News & Aktuelles

Neue Eigentumsförderung geplant: Wer künftig am meisten profitiert
28.09.2022
Der Traum vom Eigenheim ist für viele Menschen in weite Ferne gerückt. Das Bauministerium plant deshalb ein neues Milliardenprogramm zur Eigentumsförderung.
Heizkosten steigen dramatisch
28.09.2022
Die Energiekrise lässt die Heizkosten explodieren. Eine aktuelle Analyse zeigt, wie stark die Kostensteigerungen in diesem Jahr ausfallen.
Makler-Umfrage: Wachsende Nachfrage und Preisanstiege am Immobilienmarkt erwartet
27.09.2022
Steht das Ende des Immobilienbooms wirklich bevor? Unter Maklern herrscht eine deutlich optimistischere Einschätzung des Immobilienmarktes, wie eine Umfrage zeigt.
Klimarating: An diesen deutschen Orten sind Immobilien besonders durch den Klimawandel gefährdet
27.09.2022
Klimawandeleffekte wie Hochwasser oder extreme Hitze stellen ein zunehmendes Risiko für Immobilien dar. Ein Klimarating zeigt, welche Städte und Gemeinden in Deutschland besonders vom Klimawandel betroffen sind.
Klimaneutraler Gebäudebestand bis 2045? Fachleute haben Zweifel
27.09.2022
Bis 2045 soll der Gebäudebestand in Deutschland klimaneutral werden. Energieberater zweifeln allerdings an der Erfüllung des Klimaziels.
Kaufpreise von Immobilien steigen langsamer
27.09.2022
Die Kaufpreise für Wohnimmobilien haben laut Statistischem Bundesamts im 2. Quartal dieses Jahres erneut deutlich zugelegt.
Gasumlage wankt – kommt stattdessen ein Preisdeckel?
27.09.2022
Immer mehr Politiker der Ampelkoalition distanzieren sich von der geplanten Gasumlage. Dafür rückt die Idee eines Preisdeckels zunehmend in den Blick.
Luftwärme schlägt Gas: Heizungsarten im Langzeitvergleich
27.09.2022
Moderne Gasheizung, Luft- oder Erdwärmepumpe oder doch Holzpellets? Viele Eigenheimbesitzer sind derzeit unsicher, welche die richtige Heizungsart für die Zukunft ist.
Umsatzrückgang: Ist das Ende des Immobilienbooms erreicht?
27.09.2022
Seit 2009 kannten die Umsätze am Immobilienmarkt nur eine Richtung: nach oben. Jahr für Jahr wurde mehr Geld erwirtschaftet. 2022 findet dieser Trend aber wohl ein jähes Ende. Ist der Immobilienboom damit beendet?
Gasumlage trotz Uniper-Verstaatlichung – aber wie lange?
27.09.2022
Der Energiekonzern Uniper wird verstaatlicht, die Gasumlage kommt nun trotzdem wie ursprünglich geplant am 1. Oktober.

News Archiv

Widersprüchliches zur Grundsteuer-Fristverlängerung
27.09.2022
Millionen Eigentümer hoffen auf Klarheit in Sachen Fristverlängerung bei der Grundsteuererklärung. Stattdessen legt das Bundesfinanzministerium einen ziemlichen Schlingerkurs hin.
Im Test: Price Maps für Immobilien
27.09.2022
Sowohl Eigentümer als auch Käufer wollen wissen, wie viel Immobilien in ihrer Gegend wert sind. Um dies schnell und einfach herauszufinden, bieten Immobilien- und Maklerportale Preiskarten an. N-TV.de hat die verschiedenen Price Maps getestet und einen Sieger gekürt: immowelt.
Wird die Gasumlage zum Rohrkrepierer?
27.09.2022
Wird die Gasumlage nicht nur verschoben, sondern ganz gekippt? Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck scheint zumindest darüber nachzudenken. Der Grund dafür ist ein großes Sorgenkind der Energiekrise.
Grundsteuererklärung: Fristverlängerung vehement gefordert
27.09.2022
Bis 31. Oktober haben Eigentümer noch Zeit, um ihre Grundsteuererklärung abzugeben. So langsam beginnt also der Endspurt, doch die Ziellinie ist noch sehr weit entfernt – es droht Chaos. Gibt es jetzt doch eine Fristverlängerung?
Gasumlage kommt später
21.09.2022
Die erste Fälligkeit der Gasumlage wurde verschoben. Das heißt, Kunden müssen vorerst keine zusätzlichen Abschlagszahlungen an ihre Gasversorger entrichten. Doch die Schonfrist ist wohl nur kurz.
Studie: Bis zu 5 Prozent Rendite drin
21.09.2022
Die Zeiten der üppigen Renditen mit Immobilien sind vorbei. Es gibt sie aber noch: lukrative Immobilieninvestments. Das hat das Analysehaus Bulwiengesa herausgefunden.
Fernwärme-Zwang bald auch für Bestandsgebäude?
21.09.2022
Baden-Württembergs Schwarz-Grüne Regierung hat sich auf ein neues Klimaschutzgesetz geeinigt. Ein wichtiger Punkt: Die erneuerbare Fernwärmeversorgung soll auch für Bestandsgebäude Zwang werden, um das Land bis 2040 klimaneutral zu machen.
Mittelschicht: Keine Chance mehr auf Wohneigentum?
21.09.2022
Für Singles mit einem mittleren Einkommen ist es inzwischen in 56 von 80 deutschen Großstädten schwierig bis unmöglich, zu eigenem Wohneigentum zu kommen, weil die Darlehensbelastung mehr als 30 Prozent des Einkommens ausmachen würde, ergab eine Studie von immowelt.
Der Gaspreis sinkt deutlich: Aufatmen?
21.09.2022
Über Nordstream I fließt derzeit kein Kubikmeter Gas. Trotzdem ist der Großhandels-Gaspreis in den letzten Wochen um 40 Prozent gesunken. Grund dafür ist auch, dass Unsicherheiten schwinden:
Rückschlag fürs Immobilienklima
21.09.2022
Im August gab es noch zarte Anzeichen des Aufschwungs, doch im September bricht das Immobilienklima auf ein neues Allzeittief ein. Das ergab die 177. Monatsbefragung von 1.200 Experten durch die Deutsche Hypo. Der Index sank um 9,4 Punkte auf nurmehr 74,6 Punkte.
Maklerquote so hoch wie lange nicht mehr
21.09.2022
Private Immobilienverkäufer sind in der derzeitigen Marktsituation verunsichert und suchen sich deshalb verstärkt professionelle Hilfe von Maklern.
Solaranlagen: Hürden werden abgebaut
21.09.2022
Steuerliche und bürokratische Hürden für Solaranlagen werden abgebaut: Das hat das Bundeskabinett jetzt beschlossen. Die Einnahmen sollen unter bestimmten Voraussetzungen von der Ertragssteuer befreit werden.
Verbrauch, Verbrauch, Verbrauch statt: Lage, Lage, Lage
21.09.2022
Wohnimmobilien sind knapp. Trotzdem sinken aktuell wegen der steigenden Zinsen die Preise. Experten erwarten aber langfristig eine Seitwärtsbewegung. Energieeffiziente Gebäude gewinnen gleichzeitig an Attraktivität.
Eigentümer verweigern Grundsteuererklärung auf breiter Front
21.09.2022
Erst 18 Prozent der Eigentümer haben ihre Grundsteuererklärung abgegeben. Deshalb ist jetzt eine Fristverlängerung im Gespräch.
Trotz hoher Immobilienpreise: Eigentümer klar im Vermögens-Vorteil
21.09.2022
Obwohl die Immobilienpreise in den vergangenen Jahren drastisch gestiegen sind, lohnt sich eigenes Wohneigentum weiterhin als Altersvorsorge, ergab eine Studie des Berliner Forschungsinstituts Empirica im Auftrag der LBS.
Nachfrage nach energieeffizienten Immobilien ungebrochen
21.09.2022
Während die Nachfrage nach Immobilien im Allgemeinen wegen der gestiegenen Zinsen stagniert, verkaufen sich energieeffiziente Häuser weiter gut – und erzielen bis zu 35 Prozent höhere Preise als energetisch schlechtere Immobilien, ergab eine Studie des Bundesverbands energieeffiziente Gebäudehülle e.V. (BuVEG).
Kapitalanlage-Immobilien: Markt bricht ein
21.09.2022
Nachdem die Zinsen in den vergangenen Monaten deutlich gestiegen sind, zeigen sich massive Auswirkungen auf dem Immobilienmarkt.
Gasheizungen werden zum Auslaufmodell
21.09.2022
In neuen Gebäuden werden immer seltener Gasheizungen verbaut. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamts hervor, das Baugenehmigungen aus dem ersten Halbjahr 2022 analysiert hat.
EZB dreht erneut an der Zinsschraube
21.09.2022
Der Leitzins in der Euro-Zone wird erneut angehoben. Die Europäische Zentralbank (EZB) reagiert auf die anhaltende Inflation mit einem Rekordsprung um 0,75 Prozentpunkte auf einen Leitzins von 1,25 Prozent.
Immobilieninvestments liegen im Trend
21.09.2022
Immobilien gelten auch in Krisenzeiten als sichere Wertanlage. Das bleibt auch jüngeren Menschen nicht verborgen.
EZB hebt Leitzins wohl weiter an
21.09.2022
Der Leitzins der europäischen Zentralbank (EZB) wird wohl weiter steigen. Beobachter erwarten, dass heute eine neuerliche Anhebung um 0,5 bis 0,75 Prozentpunkt erfolgen wird.
Immobilien: Unwetter verursachen immer mehr Schäden
21.09.2022
Die Zahl der Naturkatastrophen in Deutschland nimmt zu. Das merken auch die Versicherer, die steigende Summen für Schäden an Immobilien aufbringen müssen.
Immobilieneigentümer bringen Energiewende voran
21.09.2022
Die Energiekrise und die damit einhergehenden Kosten für fossile Brennstoffe haben viele Immobilieneigentümer aufgeschreckt. Immer mehr setzen daher auf nachhaltige Methoden wie Fotovoltaik oder Wärmepumpen.
Fertighäuser: klein und sparsam ist gefragt
21.09.2022
Höhere Zinsen, teurere Rohstoffe und gestiegene Energiepreise hinterlassen ihre Spuren auch im Segment der Fertighäuser.
Zertifizierung für WEG-Verwalter: IVD fordert Fristverlängerung
06.09.2022
Ab Dezember dieses Jahres haben Wohnungseigentümer einen Anspruch darauf, dass ihr Verwalter eine Zertifizierung vorlegen kann. Der Immobilienverband Deutschland (IVD) macht sich für eine Fristverlängerung stark.
Umstrittene Gasumlage: So will Habeck nachbessern
06.09.2022
Die Kritik an der Gasumlage ist groß. Ein Punkt ist, dass dabei auch Unternehmen profitieren könnten, die diese gar nicht benötigen. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck will dies nun verhindern.
Ab heute gelten neue Energiespar-Regeln
06.09.2022
Unternehmen und private Haushalte werden zum Energiesparen verpflichtet. Seit heute gilt die erste von zwei Verordnungen der Bundesregierung.
Umfrage: Keine gute Zeit für energetische Sanierungen
06.09.2022
Sie sollen ein wichtiger Baustein hin zur Klimaneutralität 2045 sein: energetische Sanierungen. Doch viele Immobilieneigentümer verzichten derzeit darauf.
Hoffnung für Gaskunden: Sinken bald die Preise?
06.09.2022
Der Füllstand der Gasspeicher ist bereits jetzt so hoch wie er für Anfang Oktober festgeschrieben wurde. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck rechnet daher mit sinkenden Preisen.
Immobilienfinanzierer satteln um
06.09.2022
Flexibilität ist gefragt – heutzutage auch bei Immobilienfinanzierern. Und weil das mit der Immobilienfinanzierung momentan ein hartes Brot ist, sehen sich einige nach anderen Geschäften um. Etwa die Energiewende.
Gaskrise ruiniert Mieter und Vermieter
06.09.2022
Gas ist sehr teuer geworden. Das spüren bisher insbesondere Vermieter, bald aber auch Mieter. Die Lage könne gar den sozialen Frieden bedrohen.
Hohe Nachfrage verhindert Immobiliencrash
06.09.2022
Der Immobilienmarkt ist in Bewegung. Doch allzu dramatisch werden die Veränderungen wohl nicht, meinen einige Experten. Ein Crash könne aus mehreren Gründen verhindert werden.
Zwingen Wärmepumpen das Stromnetz in die Knie?
06.09.2022
Wärmepumpen werden gerne als grüne und zukunftsfähige Heizungstechnologie gepriesen. Sechs Millionen Geräte sollen bis 2030 verbaut werden, um die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu minimieren.
Droht Immobilieneigentümern eine Energiearmut?
06.09.2022
Wohl dem, der in der eigenen Immobilie wohnt – das galt in der Vergangenheit. Explodierende Kosten für Energie könnten aber nun auch das Eigenheim zur Kostenfalle machen.
Realpreise von Immobilien leicht rückläufig
06.09.2022
Angebots- und Verkaufspreise von Immobilien müssen nicht zwangsläufig gleich sein. Denn Verkäufer und Käufer eines Objekts können sich zu einem anderen Endpreis einig werden als der ursprünglich inserierte Wert.
Schlechte Stimmung bei Immobilienfinanzierern
06.09.2022
Nicht nur in der Baubranche ist die Stimmung gedrückt. Auch immer mehr Immobilienfinanzierer erwarten eine düstere Zukunft: Der Stimmungsindex des Finanzierungsberaters BF ist auf einem Rekordtief.
Banken vergeben Immobilienkredite strenger
06.09.2022
Die Banken sind bei der Vergabe von Baufinanzierungen risikobewusster geworden und prüfen diese strenger. Immobilienkäufer bekommen deutlich schwieriger einen Kredit als noch Anfang des Jahres.
Grundsteuererklärung: Finanzminister offen für Fristverlängerung
06.09.2022
Die Grundsteuerreform verpflichtet alle Eigentümer von Immobilien und Grundstücken zur Abgabe einer zusätzlichen Steuererklärung. Allerdings hakt es in der Praxis an vielen Punkten.
Im Winter frieren, um Energie zu sparen?
06.09.2022
Um eine Gasmangellage zu verhindern, muss Deutschland nach derzeitigem Stand 20 Prozent Gaseinsparungen erreichen. Wirtschaftsminister Robert Habeck hat dem Kabinett daher zwei Verordnungen mit weiteren Energiesparmaßnahmen vorgelegt.
Gasumlage steht fest: ab Oktober 2,419 Cent pro Kilowattstunde
06.09.2022
Die Wohnnebenkosten steigen: Die zuständige Trading Hub Europe GmbH teilte mit, dass die Gasumlage 2,419 Cent pro Kilowattstunde betragen wird.
Habecks nächste Förderkürzung bei Gebäudesanierungen
06.09.2022
Ab heute gibt es weniger staatliches Geld für Gebäudesanierungen. Die Förderung für Gasheizungen entfällt ganz. Diese Entscheidung trifft auf viel Kritik.
Nebenkostensteigerung: Was tun als Vermieter?
06.09.2022
Im Zentrum der öffentlichen Debatte um stark steigende Nebenkosten stehen vorrangig Mieter, die in finanzielle Nöte geraten können.
Zinsanstieg verschiebt Kräfteverhältnisse auf dem Immobilienmarkt
06.09.2022
Der Immobilienmarkt ist im Wandel: Es gibt mehr Verkaufsobjekte auf dem Markt, aber eine gesunkene Nachfrage. Die Suchanfragen verlagern sich Richtung Mietangebote. Die Kräfteverhältnisse verschieben sich.
Stimmung in der Immobilienbranche hellt sich vorsichtig auf
06.09.2022
Krieg in der Ukraine, Zinsanstieg und Baukostenexplosion drückten in der ersten Jahreshälfte die Stimmung in der Immobilienbranche.
Die Gasumlage kommt
06.09.2022
Die Gasumlage ist beschlossene Sache. Ab Oktober kommen somit auf Haushalte, die Erdgas für Heizen und Warmwasser nutzen, zusätzliche Kosten zu.
Heizlüfter und Radiatoren: Netzagentur warnt vor Stromausfall
06.09.2022
Aus Angst vor Gasengpässen im Winter decken sich viele Verbraucher mit elektrischen Heizgeräten ein. Das kann zum Problem werden, sollten diese Geräte alle zum Einsatz kommen.
Blasengefahr am Immobilienmarkt schwindet
06.09.2022
Ein Crash des deutschen Immobilienmarkts gilt als unwahrscheinlich. Im Gegenteil, die gegenwärtige Entwicklung zentraler Indikatoren spricht dafür, dass die Gefahr einer Blase künftig sogar gemindert wird.
Immobilieneigentümer knausern bei Modernisierung
06.09.2022
Ein großer Teil von Deutschlands Immobilienbestand müsste dringend modernisiert werden. Einerseits, um dauerhafte Schäden an der Bausubstanz zu verhindern.
Grundsteuerreform versinkt im Bürokratie-Chaos
06.09.2022
Kryptische Formulare, eine zickige Software und wenig bürgernahe Steuerbehörden. Die Anmeldung der neuen Grundsteuer treibt Immobilieneigentümer derzeit in den Wahnsinn.
Käufermarkt? Zeitenwende beim Immobilienhandel
06.09.2022
Der Immobilienhandel galt lange Jahre als Verkäufermarkt. Weil das Angebot kleiner war als die Nachfrage, hatten Verkäufer die deutlich bessere Verhandlungsposition und konnten Preissteigerungen durchsetzen. Doch nun scheint sich das Blatt zu wenden.
Immobilienmarkt: Kommt nach der Preisstagnation der Crash?
06.09.2022
Dass der Immobilienmarkt am Ende eines Zyklus steht, gilt mittlerweile als ausgemacht. Folgt nun der große Crash?
Immobilienpreise werden wieder steigen
06.09.2022
Der Rückgang der Immobilienpreise ist nur temporär, so eine Analyse der Deutschen Bank. Viele Faktoren stimmen dafür.
Neue Grundsteuer: Wer muss ab 2025 mehr zahlen?
06.09.2022
Eigentümer haben noch bis Ende Oktober Zeit, um ihre Grundsteuererklärung zu machen.
Preise für Eigentumswohnungen: Letzter großer Anstieg?
06.09.2022
Eigentumswohnungen sind auch im ersten Halbjahr 2022 teurer geworden. Die Analyse von immowelt liefert aber auch deutliche Anzeichen für ein vorläufiges Ende des Immobilienbooms.
Neue Förderbedingungen ab sofort: mehr Geld für Sanierung
06.09.2022
Heute im Bundesanzeiger veröffentlicht, ab morgen schon in gestufter Reihenfolge wirksam: die neuen Förderbedingungen für energieeffiziente Gebäude.
KfW: Kahlschlag bei Förderprogrammen
06.09.2022
Während der Bund die Sanierungsförderung ausweitet, stampft die KfW ihre eigenen Förderprogramme derweil ein. Ohne Ankündigung hat die KfW ihre Tilgungszuschüsse für energetische Bauvorhaben massiv gekürzt.
Kühnert: SPD will Wohneigentum stärker fördern
06.09.2022
Die SPD will ein neues Instrument zur Wohneigentumsförderung aufsetzen. Das Programm soll so gestaltet sein, dass vor allem fehlendes Eigenkapital ersetzt würde.
Bald wieder verstärktes Interesse an Immobilien-Investments?
06.09.2022
Aktuell halten sich Käufer wegen der gestiegenen Zinsen mit Immobilien-Investments zurück. Doch eine aktuelle Wealthcap-Studie glaubt, dass das Investoren-Interesse wegen der hohen Inflation wieder anziehen wird.
EZB-Leitzinserhöhung: Das sind die Konsequenzen
06.09.2022
Das Ende der Nullzinspolitik wird einiges ändern. Die Zeit der Negativzinsen auf Spareinlagen ist vorbei, und auch für Konsumentenkredite dürften die Zinsen steigen.
Doch keine Wärmepumpenpflicht: Regierung rudert zurück
06.09.2022
Eine De-Facto-Wärmepumpenpflicht ab 2024 wird jetzt doch nicht kommen. Künftig müssen zwar 65 Prozent der Heiz-Energie von erneuerbaren Energien stammen – doch es wurden jetzt einige Alternativen formuliert:
Immobilienbesitz wird zum Privileg der Wohlhabenden
06.09.2022
Der Immobilienkauf wird immer teurer. Den Traum vom Eigenheim kann sich oftmals nur noch das wohlhabendste Zehntel der Bevölkerung erfüllen. Das liegt zum einen an den gestiegenen Bauzinsen. Wer einen Immobilienkredit aufnimmt, muss Mitte 2022 rund dreimal so viel Zinsen zahlen wie noch Ende 2021, was die Finanzierung erheblich verteuert.
Habeck verkündet neue Energiesparmaßnahmen: Auch Hausbesitzer und Mieter betroffen
06.09.2022
Mit einem neuen Energiesparplan will Wirtschaftsminister Habeck die Gasspeicher voller bekommen und für den Winter vorsorgen. Auch Hausbesitzer und Mieter werden in die Pflicht genommen. So soll es Hausbesitzern künftig untersagt werden, private Pools mit Gas zu beheizen. Wer eine Gasheizung besitzt, soll zudem verpflichtet werden, einen Heizungscheck zu machen.
Kaufpreise für Eigentumswohnungen steigen deutlich langsamer
06.09.2022
Der jahrelange Immobilienboom neigt sich dem Ende zu. Wie stark die Preiskurve bei Eigentumswohnungen in deutschen Großstädten abflacht, zeigen mehrere aktuelle Analysen. Ein Vorquartalsvergleich von immowelt stellt für das 2. Quartal leicht sinkende oder stagnierende Kaufpreise in 7 der 14 größten deutschen Städte fest.
Steigende Gaspreise: Diese Kosten kommen auf Haushalte zu
20.07.2022
Auf die Menschen in Deutschland rollt wegen der gestiegenen Gaspreise eine massive Kostenwelle zu. Eine Analyse zeigt, wie hoch die Mehrbelastung in diesem Jahr voraussichtlich ausfällt. Nach Berechnungen des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW muss eine 4-köpfige Familie dieses Jahr wegen der gestiegenen Energiepreise mit zusätzlichen Kosten in Höhe von 1.820 Euro rechnen. Das ist jedoch noch das günstigste Szenario.
Doch kein komplettes Gasheizungsverbot ab 2024
20.07.2022
Ab 2024 sind nur noch neue Heizungen erlaubt, die zu 65 Prozent aus erneuerbaren Energien gespeist werden. Ein vollständiges Gasheizungsverbot wird es aber nicht geben. So sieht ein neues Heizungskonzept der Bundesregierung vor, dass Hauseigentümer künftig auch Gas-Wärmepumpe-Hybridgeräte installieren dürfen.
Der Gaspreis wird sich verdreifachen
20.07.2022
„Bei denen, die jetzt ihre Heizkostenabrechnung bekommen, verdoppeln sich die Abschläge bereits – und da sind die Folgen des Ukraine-Krieges noch gar nicht berücksichtigt“, sagt Klaus Müller, Chef der Bundesnetzagentur. Heißt auch: spätestens 2023 wird’s richtig teuer für Gaskunden.
Glasfaser: bis 2025 in 50 Prozent der Haushalte
20.07.2022
Um die Digitalisierung in Deutschland ist es nicht unbedingt gut bestellt. Das soll sich aber ändern: Digitalminister Wissing plant Glasfaserverbindungen und modernen Mobilfunkstandards überall dort, „wo Menschen leben, arbeiten oder unterwegs sind.“ Die Versorgung von 50 Prozent der Haushalte mit Glasfaser bis 2025 ist nur ein Zwischenschritt.
Gasheizungsverbot ab 2024
20.07.2022
Der Gebäudesektor hängt den Klimazielen hinterher, die Ministerien für Bau und Wirtschaft müssen handeln. Einige der geplanten Maßnahmen werden Bauen noch teurer machen – und bei Heizungen gibt es weniger Auswahl.
Klimaprogramm der Regierung für Baubranche kommt
20.07.2022
Eigentlich hatte die Bundesregierung geplant, ein umfassendes Klimaschutzpaket über alle Ministerien hinweg zu präsentieren. Wegen internen Streitereien in der Ampel-Koalition über die Maßnahmen wird daraus nun vorerst nichts – das Klimaschutz-Sofortprogramm wurde auf den Herbst vertagt. Allerdings stellen Verkehrs- und Bauministerium ihre Pläne trotzdem einzeln vor. Für die Immobilienbranche bedeutet das vor allem strenge Regelungen beim Neubau.
Verbraucherzentrale rät zum Verzicht auf Warmwasser
20.07.2022
Kein warmes Wasser, wassersparende Duschköpfe und Rücklagen für Nachzahlungen bilden: Das sind Tipps der Verbraucherzentrale, um sich auf den anhaltende Gasmangel in Deutschland einzustellen.
Grundsteuerreform: Elster-Portal geht in die Knie
20.07.2022
Seit Anfang Juli müssen Immobilieneigentümer über das Elster-Portal Daten für ihre Grundsteuererklärung abgeben. Theoretisch. Denn das Portal scheint dem Ansturm nicht gewappnet. Eine einfache Rechnung legt offen, warum.
Streit um CO2-Steuer: Der Energieausweis solls richten
20.07.2022
Wer zahlt die Energiesteuer? Der Vermieter, weil der verantwortlich dafür ist, dass seine Immobilie gut gedämmt ist? Oder der Mieter, der die Energie verbraucht? Beide, sagt die Bundesregierung. Wie genau die Steuer aufgeteilt werden soll, dazu hat der Bundesrat eine eigene Meinung und möchte den Gesetzesentwurf nachbessern.
Mieten oder Kaufen? Fast überall lohnt sich der Immobilienkauf
20.07.2022
Weil der Eigenheimerwerb immer teurer wird, steigt das Interesse an Mietwohnungen und damit wiederum die Miete. Das führt dazu, dass Kaufen fast überall in Deutschland günstiger ist.
Der Traum vom Eigenheim platzt gerade
20.07.2022
Einerseits steigen Kauf- und Baupreise, andererseits die Zinsen für Immobilienkredite. Immer weniger Deutsche können sich noch ein Eigenheim leisten: Wer sich für einen Immobilienkredit interessiert, gehört zu den reichsten 15 Prozent – und selbst die müssen oft kaum zu bewältigende Bedingungen eingehen.
Baupreise steigen so stark wie seit 50 Jahren nicht mehr
20.07.2022
Seit 50 Jahren sind die Baupreise nicht mehr so stark gestiegen wie zuletzt: Zwischen Mai 2021 und Mai 2022 betrug der Zuwachs 17,6 Prozent. Das hat dramatische Folgen für den Haus- und Wohnungsbau. Die Preise steigen in erster Linie deswegen, weil Baumaterial teurer wird.
Bund will Zusammenbruch der Gasversorgung verhindern
20.07.2022
Die Wartung der Ostseepipeline Nord Stream 1 ab 11. Juli könnte als Vorwand Russlands für eine Außerbetriebsetzung genommen werden. Die Ampelkoalition will mit Gesetzesänderungen einen Zusammenbruch des Gasversorgungssystems vermeiden.
Eigentümerversammlungen bald vollständig online?
20.07.2022
Wird es bald möglich sein Eigentümerversammlungen vollständig online abzuhalten? Im Justizministerium kursiert ein Referentenentwurf, der dies künftig ermöglichen soll. Bisher ist es bereits möglich, dass einzelne Eigentümer per Mehrheitsbeschluss online an Präsenz-Eigentümerversammlungen teilnehmen. Vollständige Online-Versammlungen sind jedoch noch nicht rechtssicher durchführbar.
Erwartete Preisexplosion bei Heizöl
20.07.2022
Die Heizölpreise sollen weiter steigen. Der Verband der Energiehändler schließt einen Rückgang der Preise für Heizöl aus. Verbraucher sollen sich jetzt schon für den Winter ausrüsten. 2021 lag der Heizölpreis lange bei etwa 75 Cent pro Liter. Mittlerweile ist er auf das Doppelte gestiegen.
Grundsteuerreform 2022 seit 1. Juli in Kraft
20.07.2022
Seit dem 1. Juli sind Eigentümer dazu verpflichtet eine Grundsteuererklärung abzugeben. Somit wird die Grundsteuer neu berechnet, welche erstmals 2025 erhoben werden soll. Die einzelnen Bundesländer wenden dabei unterschiedliche Berechnungsmodelle an.
Kamin- und Holzöfen sind Mangelware
20.07.2022
Seit Ausbruch des Ukrainekriegs greifen immer mehr Deutsche zu Kamin- und Holzöfen. Die steigende Nachfrage führt zu Wartezeiten von teilweise einem Jahr. Die Nachfrage sei explodiert, was zu sehr langen Wartezeiten führt, sagte ein Sprecher des Zentralverbands Sanitär Heizung Klima in Sankt Augustin.
Mehr Zwangsversteigerungen durch Zinswende der EZB?
20.07.2022
Die Zinswende der Europäischen Zentralbank könnte zwar gegen die Inflation helfen, bringt aber auch teure Kredite für Hauskäufer. Der durchschnittliche Zinssatz liegt bereits bei 3,7 Prozent. Zudem soll im Juli der Leitzins um 0,25 Prozentpunkte steigen.
KfW: Frisches Geld für barrierefreien Umbau
20.07.2022
Wer seinen Altbau barrierefrei umbaut, etwa mit bodengleicher Dusche oder barrierefreien Türschwellen, kann jetzt wieder Fördermittel von der KfW bekommen. Der Bund stattet das Programm „Altersgerecht Umbauen“ mit 75 Millionen Euro Fördergeld aus, das ab sofort über die KfW abgerufen werden kann.
Immobilienpreise werden sinken – aber nicht überall
20.07.2022
Laut einer Analyse werden die Immobilienpreise in vielen Regionen Deutschlands bis 2035 deutlich sinken. Es gibt aber Ausnahmen. Der Postbank Wohnatlas 2022 kommt zu der Einschätzung, dass in 331 der 401 deutschen Städte und Landkreise mit sinkenden Preisen zu rechnen ist. Es gibt aber auch Gewinner: Man findet sie vor allem im Süden.
Ab heute ist Strom billiger: EEG-Umlage ausgelaufen
20.07.2022
Ab 1. Juli sinken für alle Verbraucher die Strompreise: Grund: Die EEG-Umlage ist ausgelaufen. Damit sparen Verbraucher und Unternehmen ab sofort 3,72 Cent pro Kilowattstunde Strom – bei einem Verbrauch von 4.000 Kilowattstunden macht das immerhin knapp 180 Euro inklusive Mehrwertsteuer im Jahr aus.
Bund startet Wärmepumpen-Initiative
20.07.2022
Ab 2024 sollen jährlich in Deutschland mindestens 500.000 neue Wärmepumpen installiert werden, um die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern möglichst schnell zu reduzieren. 2021 waren es 154.000 neue Geräte, die installiert wurden.
Urteil: Provisionsanspruch trotz Vorkenntnis
20.07.2022
In manchen Fällen kann ein Makler auch dann Provision von einem Kunden verlangen, wenn dieser bereits Vorkenntnisse über das Objekt hatte.
Bausparverträge: Kommt jetzt das Comeback?
28.06.2022
Die massiv steigenden Zinsen für Baudarlehen machen jetzt den totgeglaubten Bausparvertrag wieder attraktiv. Ein Vergleich hat gezeigt, dass sich das in manchen Fällen lohnen kann.
Explodierende Energiepreise: 3.700 Euro mehr im Jahr pro Haushalt
28.06.2022
Berechnungen zeigen, dass ein 4-Personen-Haushalt künftig 3.700 Euro mehr für Gas und Strom ausgeben muss, wenn die Energiekrise anhält.
Schlittert die Bauwirtschaft in die Krise?
28.06.2022
Corona, Krieg, Lieferketten: Die Lage der Bauwirtschaft spritzt sich zu. Viele Baumaterialien sind drastisch im Preis gestiegen, die Preisentwicklung ist unberechenbar. Rutscht die Baubranche deshalb in einen Crash?
Immer weniger Menschen können sich eigene Immobilie leisten
28.06.2022
Immer mehr Kaufinteressenten erhalten wegen der gestiegenen Zinsen und Immobilienpreise keine Finanzierungszusage ihrer Bank mehr – sie können sich das eigene Heim nicht mehr leisten.
Handwerkerpreise: Plus 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr
28.06.2022
Die Krisen haben den Neubau massiv verteuert. Wer jetzt für den Bau seines Eigenheims Handwerker beauftragt, zahlt diesen bis zu 40 Prozent mehr als noch vor einem Jahr.
Gasversorgung: Alarmstufe des Notfallplans ausgerufen
28.06.2022
Plötzlich ging es doch ganz schnell: Nachdem gestern Befürchtungen die Runde machten, das Wirtschaftsministerium könnte Anfang Juli die Alarmstufe des Notfallplans Gas ausgerufen, ist es bereits jetzt passiert: Minister Robert Habeck setzte Deutschland auf die 2. von 3 Stufen, weil weniger Gas geliefert wird als nötig.
Bundesregierung hält an Neubau-Ziel fest
28.06.2022
Zum Amtsantritt hatte die neue Regierung das Ziel von 400.000 neuen Wohnungen pro Jahr ausgegeben. Das ist die Aufgabe von Bauministerin Klara Geywitz, deren Ressort eigens geschaffen wurde. Doch dann kam der Krieg in der Ukraine, der Anstieg der Bauzinsen sowie die Verteuerung von Baustoffen. Doch das Neubauziel der Regierung bleibt.
Erdgas: Regierung will Alarmstufe ausrufen
28.06.2022
Die Versorgung mit Erdgas in Deutschland wird immer schlechter. Das Wirtschaftsministerium plant nach übereinstimmenden Medienberichten daher, Anfang Juli die Alarmstufe des Notfallplans für die Gasversorgung auszurufen. Das hätte dramatische Folgen für Industrie und Verbraucher.
Immobilien: Hohe Zinsen verschrecken Kaufinteressenten
28.06.2022
Der Wunsch, in den eigenen vier Wänden zu wohnen, ist bei den Deutschen noch immer ausgeprägt. Allerdings machen der starke Zinsanstieg und das allgemein hohe Preisniveau vielen Kaufinteressenten nun einen Strich durch die Rechnung: Jeder Dritte mit Kaufwunsch traut sich einen Immobilienerwerb derzeit nicht mehr zu.
Fotovoltaik-Boom in Deutschland
28.06.2022
Die Zahl der Solardächer auf deutschen Häuser wächst rapide. Seit 2018 erhöhte sich die Anzahl der installierten Anlagen um gut ein Drittel auf insgesamt 2,2 Millionen. Damit einher ging auch eine deutliche Steigerung des Stroms, der über die Solarpaneele generiert wurde.
Handwerkermangel: Gebrauchte Luxusimmobilien weniger gefragt
28.06.2022
Die derzeitigen Probleme der Baubranche teilen auch den Markt für Luxusimmobilien. Das Interesse an sanierungsbedürftigen Objekten sinkt. Selbst solvente Kaufinteressenten schrecken zurück, weil sie lange Wartezeiten bei Handwerkern und Baumaterialien fürchten.
Staatsanwaltschaft beschlagnahmt erstmalig Immobilien von Russen
21.06.2022
Die deutschen Behörden haben erstmals Immobilien von russischen Staatsbürgern beschlagnahmt, weil die Eigentumsverhältnisse zweifelsfrei geklärt werden konnten. Es handelt sich um drei Mietswohnungen in München, die einem Mitglied des russischen Parlaments gehörten.
Stimmungsindex negativ: Fachleute erwarten fallende Immobilienpreise
21.06.2022
Es mehren sich deutlich die Anzeichen, dass die Preisrallye am Immobilienmarkt derzeit ein Ende findet. Doch wie geht es jetzt weiter? Bleiben die Preise stabil oder droht gar ein Rückgang? In einer Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) gehen nun viele Immobilienexperten von fallenden Preisen aus.
Baubranche schlägt Alarm
21.06.2022
Die Auftragsbücher sind voll, aber es fehlt das Personal. Der deutschen Bauwirtschaft droht daher ein „Burnout“ – davor warnt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Für die Baubranche gibt es gerade – im wahrsten Sinne des Wortes – viele Baustellen: Ambitionierte Neubauziele, klimafreundliche Sanierungen im Bestand, Heizungsumbauten oder altersgerechte Modernisierungen.
Mehrheit will keinen Umzug im Alter
21.06.2022
Trotz Wohnformen wie Senioren-WGs oder Mehrgeneartionenhäusern wollen die meisten Deutschen im Alter nicht mehr umziehen. 70 Prozent der 50- bis 64-Jährigen wollen auch in Zukunft in der jetzigen Wohnung bleiben.
Umland von Städten für Immobilienkäufer immer attraktiver
21.06.2022
Wenig Angebot, falsche Objektgröße und -art sowie extrem hohe Preise: Der Immobilienmarkt in deutschen Großstädten schreckt viele Kaufinteressenten ab. Sie zieht es daher ins Umland. Eine Analyse von empirica Regio zeigt: Die Anzahl der Einpendler ist in allen untersuchten Städten seit 2019 weiter gewachsen.
Bauzinsen überschreiten 3-Prozent-Marke
21.06.2022
Die Zinsen für Immobilienkredite klettern beständig weiter: Erstmals seit einem Jahrzehnt lag der Mittelwert für Baudarlehen mit 10-jähriger Laufzeit bei über 3 Prozent. Das hat die Finanzberatung FMH ermittelt.
Gasmangel: Vermieter sollen Heiztemperatur senken können
21.06.2022
Deutschland droht ein Mangel von Erdgas im kommenden Winter. Um weniger Energie zu verbrauchen, plädieren Wirtschaftsvertreter dafür, die verpflichtende Mindesttemperatur in Wohnungen deutlich zu senken: Eine Absenkung um bis zu 6 Grad könnte dafür sorgen, dass deutlich weniger fossiles Gas gebraucht wird.
Klimaschutz: Grüne Gebäude bekommen günstigere Kreditkonditionen
21.06.2022
Der Energiebedarf und die Nachhaltigkeit von Immobilien werden ein immer wichtigerer Aspekt – auch bei der Finanzierung. Etliche Kreditinstitute bieten für grüne Gebäude bereits günstigere Konditionen an. Im Umkehrschluss müssen Eigentümer von schlecht gedämmten Objekten bei Anschlussfinanzierungen mit Aufschlägen rechnen. Auf 10 Jahre Laufzeit können hier schnell hohe vierstellige Zusatzkosten entstehen.
Regierung will Verkauf von Mietwohnungen erschweren
21.06.2022
Wegen zahlreicher Regulierungen wollen viele Vermieter ihre Mietwohnung verkaufen. Die Ampel plant, derartige Verkäufe künftig zu erschweren.
Ökologisches Bauen beliebt wie nie
21.06.2022
Obwohl umweltfreundliches Bauen und Sanieren mit hohen Kosten verbunden ist, schätzen Bauherren Nachhaltigkeit bei der Planung des Eigenheims. Besonders die auf Dauer niedrigeren Betriebskosten überzeugen.
Ist der Traum vom Eigenheim nur noch ein Traum?
21.06.2022
Zuerst sind die Baukosten stark angestiegen, jetzt haben sich die Bauzinsen rapide verteuert. Für viele Deutsche ist der Traum von den eigenen vier Wände in weite Ferne gerückt. Wer jetzt noch kaufen will, sollte einiges beachten.
Lindner will Immobilienkäufer bei Grunderwerbsteuer entlasten
21.06.2022
Im Koalitionsvertrag wurde es angekündigt, jetzt wird es konkreter: Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) will die zuletzt stark gestiegene Grunderwerbsteuer senken. So soll besonders Familien der Immobilienkauf erleichtert werden.
Materialmangel am Bau: Auftragsstornierungen nehmen zu
21.06.2022
Noch nie fehlte so viel Material am Bau wie derzeit. Laut ifo Institut kommt es durch Lieferengpässe wegen des Krieges in der Ukraine vermehrt zu Auftragsstornierungen.
EZB wird Leitzins im Juli anheben
21.06.2022
In den vergangenen Tagen wurde bereits spekuliert, jetzt ist es offiziell: Die EZB leitet die Zinswende ein. Für ihre nächste Sitzung im Juli kündigt die Zentralbank die erste Zinserhöhung seit 11 Jahren an.
Privatvermögen der Deutschen steigt deutlich an – auch dank Immobilien
21.06.2022
Die Deutschen wurden im vergangenen Jahr reicher. Das Privatvermögen in Deutschland stieg 2021 um gut 10 Prozent an. Immobilien spielten dabei eine entscheidende Rolle.
Umweltbundesamt fordert reduzierte Mehrwertsteuer für energetische Sanierungen
21.06.2022
Für den Klimaschutz fordert das Umweltbundesamt (UBA) eine radikale Reform der Mehrwertsteuer: Was umweltfreundlich ist, soll niedriger besteuert werden; was umweltschädlich ist höher. Davon betroffen wären auch energetische Sanierungen von Gebäuden und Wohnungen.
Immobilien-Investments in Deutschland brechen ein
21.06.2022
Auf dem deutschen Investmentmarkt für Immobilien ist es im Mai zu starken Verwerfungen gekommen. Laut dem Maklerhaus Savills brachen die Transaktionen bei Gewerbe- und Wohnimmobilien im Vergleich zu den Vorjahren deutlich ein.
Kaufen ist oft günstiger als Mieten – Zinsanstieg könnte dies ändern
21.06.2022
Eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen war 2021 um bis zu 60 Prozent günstiger als zu mieten – bezogen auf die monatlichen Kosten pro Quadratmeter. Doch angesichts der stark gestiegenen Bauzinsen zeigen die Forscher auch, ab welcher Zinsschwelle Käufer ihren finanziellen Vorteil verlieren würden.
Die Zinswende der EZB steht bevor – das sind die Folgen für die Immobilienbranche
21.06.2022
Die Zinswende der EZB rückt näher. Erwartet wird eine Anhebung von 0,25 bis 0,5 Prozent zu Beginn der zweiten Jahreshälfte und eine weitere Erhöhung von bis zu einem halben Prozentpunkt im September. Für die Immobilienbranche ergeben sich mehrere Konsequenzen.
Immobilienverbände präsentieren Plan für beschleunigten Wohnungsbau
21.06.2022
Das von der Bundesregierung ausgegebene Ziel für den Wohnungsneubau wurde im Jahr 2021 klar verfehlt. Statt der angepeilten 400.000 Wohnungen wurden gerade einmal rund 293.000 neue Wohnungen fertiggestellt. Spitzenverbände der Immobilienbranche haben nun mehrere Maßnahmen präsentiert, um den Wohnungsbau voranzutreiben.
Bundesregierung will Windrad-Abstandsregeln der Länder per Gesetz aushebeln
21.06.2022
Mit einem Gesetzespaket will die Bundesregierung zwei Prozent der Fläche Deutschlands für Windräder reservieren. Durch das geplante Windflächenbedarfsgesetz könnten auch Abstandsregeln für Windräder zu Wohngebäuden in den Bundesländern hinfällig werden.
Trotz Klimawandel: Immobilien am Wasser bleiben begehrt
07.06.2022
In Folge des Klimawandels sorgen Unwetter immer häufiger für Rekordpegelstände. Im Ahrtal zerstörten die Wassermassen sogar ganze Dörfer. Auf die Nachfrage nach Immobilien am Wasser wirkt sich dies jedoch nicht negativ aus.
Umfrage: Stimmung in der Immobilienbranche verschlechtert sich
07.06.2022
Inflation, Zinswende, steigenden Bau- und Energiekosten sowie der Krieg in der Ukraine trüben die Stimmung in der Immobilienbranche. Eine Deloitte-Umfrage unter den Finanzchefs deutscher Immobilien- und Baufirmen zeigt, wie pessimistisch die Zukunft der Branche eingeschätzt wird.
Wende am Immobilienmarkt könnte schon im 2. Quartal erfolgen
07.06.2022
Immer mehr Experten prognostizieren ein Ende des Aufwärtszyklus am deutschen Immobilienmarkt. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) erwartet, dass sich die Wende bereits in diesem Quartal bemerkbar macht und rechnet mit einer Phase der Preisstagnation.
Neubau: erneuerbare Energien auf dem Vormarsch
07.06.2022
Immer mehr neugebaute Wohnung werden mit regenerativen Energien beheizt. 2021 lag der Anteil bei 70,7 Prozent, 2015 waren es noch 61,5 Prozent. Wärmepumpen haben dabei eine entscheidende statistische Hürde genommen.
Weniger Geld für Immobilienprojekte
07.06.2022
Die Baubranche steckt in der Krise und zieht jetzt auch Projektentwickler mit nach unten. Betroffen sind vor allem Wohnimmobilien.
Comeback der Bestandsimmobilie
07.06.2022
Die Baubranche ist in der Krise. Das ist nur einer von mehreren Gründen, warum Bestandsimmobilien zukünftig begehrter werden könnten.
CO2-Steuer: Regierung erwartet Klagen
31.05.2022
Ab 2023 können Vermieter die fürs Heizen anfallende CO₂-Abgabe nicht mehr in Gänze auf Mieter übertagen. Ein neues Modell mit 10 Stufen sieht eine anteilsmäßige Beteiligung des Vermieters vor, die umso höher ist, je schlechter das Gebäude isoliert ist. Die Regierung rechnet aber bereits damit, dass diese Regelung vor Gericht landet.
Warum Immo-Kredite so teuer sind
31.05.2022
Inflation und steigende Leitzinsen werden oft als Grund für steigende Zinsen genannt. Doch die Zusammenhänge sind komplexer.
Jetzt nachgerechnet: Heizkosten-Schock verzögert, aber heftig
31.05.2022
Die nächste Heizkostenabrechnung könnte viele Mieter in falscher Sicherheit wiegen: Denn die Preise zogen 2021 noch moderat an, so dass sich die gestiegenen Energiepreise in der nächsten Abrechnung noch nicht vollständig niederschlagen.
Erneuter KfW-Förderstopp?
31.05.2022
Bereits zwei Mal wurden in diesem Jahr KfW-Förderprogramme gestoppt. Nun steht ein drittes Mal an, auch die Förderung des Effizienzstandards „EH 40 mit Nachhaltigkeitsklasse“ steht nun auf der Kippe. Derweil nehmen Pläne für 2023 Gestalt an.
Ende des Immobilienbooms: Was können Makler tun?
31.05.2022
Nach jahrelangem Anstieg der Immobilienpreise scheint das Ende des Immobilienbooms in unmittelbarer Nähe zu sein. In vielen Großstädten werden die Preise sinken. Das ist das Ergebnis einer immowelt Prognose für das laufende Jahr. Wichtig für Makler sei jetzt eine Markenstrategie.
Kommt eine Zwangshypothek auf deutsche Immobilienbesitzer zu?
31.05.2022
Die Bundesrepublik Deutschland verzeichnet Schulden von 2,32 Billionen Euro. Könnte das zu einem Lastenausgleich über Immobilien führen?
Drastische Nachzahlungen wegen hohen Energiepreisen erwartet
31.05.2022
Ein Ende der steigenden Energiepreise ist nicht in Sicht. Mieter warten besorgt auf Nebenkostenabrechnungen. Experten warnen vor dauerhaften Mietschulden für viele Haushalte.
Fachkräftemangel bringt lange Wartezeiten bei Handwerkern
31.05.2022
Die Baubranche und Handwerker sind am Limit. Eine gute Auftragslage gepaart mit fehlenden Fachkräften führen zu Wartezeiten von etlichen Monaten. Auf Maurer muss man beispielsweise mancherorts derzeit bis zu 9 Monaten warten. Doch es gäbe mögliche Lösungen, um die Baukonjunktur anzukurbeln.
Inflations- und Zinsanstieg sorgt für Herausforderungen in Immobilienbranche
31.05.2022
Die hohe Inflationsrate von aktuell 7,4 Prozent und der Anstieg der Bauzinsen auf 2,5 Prozent ist in der Immobilienbranche spürbar. Projektentwickler können kaum noch seriös kalkulieren, institutionelle Anleger zögern. Der Transaktionsmarkt für Immobilien steht vor schweren Zeiten.
Bundesrat macht sich für Recyclingbaustoffe stark
31.05.2022
Der Umwelt- und Ressourcenschutz ist längst auch ein Thema in der Bau- und Immobilienbranche. Kommt jetzt die KfW-Förderung für wiederverwendbare Baustoffe und Recyclingbaustoffe?
Erneutes Vorkaufsprivileg für Gemeinden
31.05.2022
In Zukunft könnten Käufer beim Immobilienerwerb einen neuen Konkurrenten dazubekommen: die Städte und Kommunen. Das Bauministerium plant eine Neuauflage des kommunalen Vorkaufsrechts. Dabei war die umstrittene Maßnahme erst im vergangenen November vom Bundesverwaltungsgericht einkassiert worden.
Hauseigentümer: Energieberater heiß begehrt
31.05.2022
Die stark steigenden Kosten für Gas und Heizöl als Folge des Kriegs in der Ukraine haben Hauseigentümer aufgeschreckt. Viele suchen daher Rat bei Energieberatern, wie sie ihre Immobilie energetisch sanieren und ihre Heizanlage klimafreundlicher gestalten können.
Preisprognose für Immobilien bis 2035
31.05.2022
In welchen Regionen klettern die Kaufpreise für Immobilen in den kommenden Jahren weiter und wo wird sich ein Rückgang einstellen? Diese Fragen versucht der Immobilienatlas der Postbank zu klären. Die Studie liefert eine Preisprognose bis ins Jahr 2035 für Stadt- und Landkreise in Deutschland. Demnach zählen Potsdam und München zu den Wachstumschampions, im Landkreis Oberspreewald-Lausitz und in der Stadt Suhl sinken die Preise.
Anzahl der Haushalte gesunken, die sich Immobilien leisten können
31.05.2022
Immer weniger Haushalte in Deutschland können sich Wohneigentum leisten. Die Kaufpreise von Immobilien sind zuletzt deutlich stärker gestiegen als die Löhne. Eine Modellrechnung des Handelsblatts untermauert diese Aussage nun. Der Anteil der Mietshaushalte, der sich eine eigene Immobilie leisten kann, hat sich seit 2010 nahezu halbiert.
Kommt im Juli die EZB-Zinswende?
31.05.2022
Der derzeitige Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB) liegt noch immer bei 0 Prozent. Angesichts grassierender Inflation in der Euro-Zone steigt aber der Druck auf die Währungshüter an der Zinsschraube zu drehen. Ein weiteres Mitglied des EZB-Rats sprach sich nun für eine Erhöhung des Leitzinses im Juli aus.
Habeck präsentiert Aktionsplan für Energiesparen
31.05.2022
Robert Habeck will den Energiehunger Deutschlands stillen. Der Wirtschaftsminister hat dafür einen Maßnahmenkatalog vorgestellt, der auch die Immobilienbranche in die Pflicht nimmt. Im Wirtschaftsministerium ist man überzeugt, dass im Gebäudesektor großes Einsparpotenzial vorliegt.
Kommt die CO2-Abgabe nur für Unternehmen?
17.05.2022
Privatleute könnten möglicherweise von der CO₂-Abgabe verschont bleiben. Das Europaparlament plant, dass künftig nur Unternehmen europaweit eine zusätzliche Abgabe beim Heizen und Tanken zahlen müssen.
Stimmung unter Immobilienfinanzierern trübt sich
17.05.2022
Unter den Anbietern und Vermittlern von Immobilienkrediten macht sich Katerstimmung breit: Bei einer vierteljährlich durchgeführten Umfrage blicken die Immobilienfinanzierer derzeit sorgenvoll in die Zukunft.
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bleibt im Finanzministerium
17.05.2022
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) bleibt weiterhin im Zuständigkeitsbereich des Bundesfinanzministers und wird nicht dem Bauministerium unterstellt.
Neubau vs. Bestand: Zinswende teilt den Markt
17.05.2022
Sorgt das steigende Zinsniveau von Immobilienkrediten für ein Ende des Preisbooms? Eine Auswertung für Ein- und Zweifamilienhäuser zeigt: Derzeit driftet der Markt auseinander. Für Bestandsobjekte hat sich die Preisdynamik bereits abgekühlt, aber im Neubausegment klettert das Niveau unverändert.
Summe von Immobilienkrediten immer größer
17.05.2022
Die durchschnittliche Summe, die Immobilienkäufer als Kredit aufnehmen, ist im vergangenen Jahr kräftig gestiegen. Weil sich die Preise für Wohneigentum deutlich erhöht haben, ist auch die angefragte Summe für Baufinanzierungen merklich gestiegen.
GEG-Novelle noch in diesem Sommer
17.05.2022
Eine neue Version des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) soll noch in diesem Jahr als Gesetz verabschiedet werden.
Entlastung beim Immobilienkauf: Lindner plant Reform der Grunderwerbsteuer
17.05.2022
Finanzminister Christian Lindner (FDP) will die Grunderwerbsteuer reformieren, um den Zugang zu Wohneigentum zu erleichtern. Für manche Käufer könnte die Steuer sogar komplett wegfallen.
Trotz Zinsanstieg: Immobilien als Kapitalanlage lohnen sich weiter
17.05.2022
Energiepreise, Baukosten und Zinsen – alles wird teurer. Experten rechnen trotzdem damit, dass sich Immobilien als Kapitalanlage auch in Zukunft rentieren.
Immobilienklima wird immer dunkler
17.05.2022
Die Stimmung am Immobilienmarkt wird immer schlechter. Das monatliche Immobilienbarometer des Immobilienberaters Bulwiengesa weist den dritten Rückgang hintereinander auf.
Tiny House: Ein Wohnmodell für die Zukunft?
10.05.2022
Der Traum vom Eigenheim ist für viele Deutsche aufgrund der hohen Preise kaum noch realisierbar. Doch können bezahlbare Tiny Häuser ein Wohnmodell für die Zukunft sein?
Leitzinserhöhung naht – mit Folgen für Bauherren
10.05.2022
Künftige Bauherren müssen sich auf weiter steigende Zinsen für Darlehen einstellen. Mehre Mitglieder der Europäischen Zentralbank (EZB) sprachen sich für eine Anhebung des Leitzinses im Sommer aus.
Berlin: Airbnb-Vermieter müssen 2,2 Millionen Steuern nachzahlen
10.05.2022
Die Berliner Finanzämter haben 2,2 Millionen Euro hinterzogene Steuern von Airbnb-Vermietern eingetrieben. In insgesamt 886 Fällen wurden die Einkünfte durch die Vermietung von Privatwohnungen als Ferienunterkunft nicht, nicht vollständig oder nachträglich erklärt.
Solarboom mit Hindernissen
10.05.2022
3,5 Millionen Deutsche wollen innerhalb eines Jahres eine Fotovoltaikanlage auf ihr Dach bauen lassen. Doch die Nachfrage übersteigt die Kapazitäten bei weitem.
Gas doppelt so teuer wie vor einem Jahr – weitere Anstiege befürchtet
10.05.2022
Aktuell zahlen Haushalte 13 bis 14 Cent für die Kilowattstunde Gas. Das ist nahezu doppelt so viel wie noch vergangenes Jahr. Doch es könnte noch schlimmer kommen.
Steigende Zinsen treiben Nachfrage nach Darlehen
10.05.2022
Die Sorge vor weiter steigenden Bauzinsen treibt viele Deutsche zur Eile beim Immobilienkauf. Die Landesbausparkassen vermelden neue Rekorde.
Deals mit virtuellen Immobilien
10.05.2022
Sie existieren nur virtuell, trotzdem sorgen sie für Millionenerträge. Das Metaverse entwickelt sich gerade zu einem Geschäftsmodell.
Endet die Ära des Einfamilienhauses?
10.05.2022
Materialengpässe, zu wenig Handwerker: Dass die Baupreise in den vergangenen Jahren so stark gestiegen sind, wird Folgen haben: Es droht das Ende des Einfamilienhause– ganz einfach, weil kaum noch jemand es sich leisten kann.
Betriebskostenvorauszahlungen können nicht immer angepasst werden
10.05.2022
Obwohl Gas und Öl – und damit auch die monatlichen Betriebskosten – immer teurer werden, dürfen Vermieter nicht immer die monatlichen Abschläge erhöhen.
Endet die Immobilien-Preisspirale?
04.05.2022
Immer mehr Marktteilnehmer rechnen mit einem Ende der massiven Preissteigerungen bei Immobilien.
Gasheizungen: Das Ende naht
03.05.2022
In ersten Gemeinden gibt es jetzt in Neubaugebieten ein Gasheizungs-Verbot.
Sind Immobilien ein guter Inflationsschutz?
03.05.2022
Sind Immobilien wirklich ein guter Inflationsschutz? Das hängt von mehreren Faktoren ab. Dabei muss unterschieden werden, ob es sich um ein Selbstnutzer- oder ein Kapitalanlageobjekt handelt.
Geldwäsche: Kommt das zentrale Immobilienregister doch?
03.05.2022
2021 wurde ein zentrales Immobilienregister zunächst im Bundesrat abgeschmettert. Doch die Linken-Fraktion hat jetzt den Antrag „Zentrales Immobilienregister sofort einführen“ vorgelegt. Auch die Grünen, die jetzt an der Regierung beteiligt sind, fordern schon seit Jahren ein solches Register. Es soll für mehr Transparenz sorgen und Geldwäsche verhindern helfen.
2023 droht Nebenkosten-Schock
03.05.2022
Die Nachzahlungen könnten für einige Mieter zwei Monatsmieten betragen – 2023 droht ein Nebenkosten-Schock.
Sanieren lohnt sich fast immer
03.05.2022
Aufgrund steigender Energiepreise lohnt sich eine energetische Sanierung alter Ein- und Zweifamilienhäuser aus den Jahren 1919 bis 1978 fast immer. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV) und der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (Deneff). Es gibt allerdings einige Bedingungen.
Immobilienpreisanstieg trifft vor allem Selbstnutzer
03.05.2022
Noch steigen die Immobilienpreise, in einigen Großstädten zuletzt um fünf Prozent. Eine Studie setzte die Immobilienpreise der letzten zehn Jahre ins Verhältnis zum Einkommen. Eines der spannenden Ergebnisse: Vor allem Selbstnutzer mussten immer größere Anteile ihres Einkommens für Immobilien investieren.
Immobilienmärkte weltweit: Steigende Zinsen und ihre Auswirkungen
26.04.2022
Hohe Immobilienpreise, aber niedrige Zinsen. Diese Kombination ging nicht nur in Deutschland lange Zeit auf. Doch jetzt steigen die Zinsen weltweit. Ein Blick auf die Immobilienmärkte in Großbritannien, den USA und der Schweiz.
Steigende Energiepreise – so reagieren andere Länder
26.04.2022
Um Haushalte angesichts steigender Energiepreise zu entlasten, fällt ab dem 1. Juli die EEG-Umlage weg, Arbeitnehmer erhalten außerdem einen zu versteuernden einmaligen Energiebonus von 300 Euro. Auch andere Länder reagieren – mit teils drastischen Maßnahmen.
Innenstadt der Zukunft
26.04.2022
Lockdown, Homeoffice, Versandboom, Klimakrise. Innenstädte erleben schwere Zeiten. Einige deutsche Städte haben ambitionierte Pläne, um ihre Stadtzentren wiederzubeleben.
Experten erwarten Ende des Immobilienbooms
26.04.2022
Sowohl die Energiekosten als auch die Zinsen steigen. Das sorgt aus Sicht einiger Immobilienexperten dafür, dass der Immobilienboom ein Ende haben könnte – und möglicherweise kommt das Ende schon bald.
KfW-Förderstopp: Scharfe Kritik der Branchenverbände
26.04.2022
Die Branchenverbände sprechen von „Fiasko“ und „verspieltem Vertrauen“, wenn es um den erneuten Stopp der KfW-Förderung geht. Ist es jetzt sogar unmöglich, die gesteckten Klimaschutz- und Neubauziele zu erreichen?
KfW-40-Fördertopf binnen Stunden wieder leer
26.04.2022
Theoretisch hätte das Geld bis Ende des Jahres reichen sollen. In der Praxis waren es drei Stunden, bis die eine Milliarde Euro für die KfW-40-Förderung wieder aufgebraucht war. Was bleibt nun den privaten Bauherren, die leerausgegangen sind?
Immobilienblase: Experten sehen Zyklusende näher rücken
26.04.2022
Analysten der Deutschen Bank erwarten ein baldiges Ende der Preisentwicklung für Immobilien. Genauer prognostizieren sie eine Preiskorrektur 2024. Bei der Schätzung des Zeitpunkts sind allerdings sowohl Faktoren zu beachten, die das Zyklusende aufschieben, als auch solche, die es begünstigen.
Kaum noch bezahlbare Wohnungen für Familien
12.04.2022
Familien mit Kindern haben es immer schwerer, geeignete Wohnungen zu finden. Das geht aus dem Frühjahrsgutachten der Immobilienwirtschaft hervor. Gerade in Großstädten sehen die Gutachter politischen Handlungsbedarf.
Bundesrat stimmt Heizkostenzuschuss zu
12.04.2022
Mehr als zwei Millionen Bürger in Deutschland dürfen sich demnächst über einen einmaligen Heizkostenzuschuss freuen. Der Bundesrat winkte ein dementsprechendes Gesetz des Bundestags durch. Auslöser sind die derzeit hohen Energiekosten. Aufgrund des Kriegs in der Ukraine wurde der ursprüngliche Betrag nochmal aufgestockt.
KfW-Förderung startet wieder – aber für wie lange?
12.04.2022
Ab 20. April können Häuslebauer bei der KfW wieder neue Anträge zur Förderung energiesparender Neubauten einreichen. Laut Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck sollten sich Antragsteller jedoch beeilen – denn die Fördersumme könnte schnell ausgeschöpft sein.
Neue detaillierte Preiskarte für Immobilien
12.04.2022
Als Eigentümer, als Kaufinteressent, als Makler oder schlicht aus purer Neugier: Es gibt viele gute Gründe, sich für den Wert einer Immobilie zu interessieren. Mit einer umfassend überarbeiteten Preiskarte ist dies nun noch bequemer und einfacher möglich.
Wie sich Kreditnehmer jetzt noch günstige Zinsen sichern können
12.04.2022
Die stark steigenden Zinsen beunruhigen derzeit viele Menschen, die einen Immobilienkredit abbezahlen: Denn auch wenn man derzeit noch vom günstigen Zinsniveau der vergangenen Jahre profitiert, steht bei der Anschlussfinanzierung eine kräftige Erhöhung der monatlichen Raten an. Doch Kreditnehmer haben jetzt noch gute Chance, sich für die Restschuld günstige Konditionen zu sichern.
Zwangsversteigerung: nicht immer ein Immobilienschnapper
12.04.2022
Zwangsversteigerte Immobilien stehen zwar im Ruf ein Schnäppchen zu sein, sind in der Praxis aber oftmals sogar teurer. Vor allem in den letzten Jahren hat sich das Preisniveau bei Zwangsversteigerungen deutlich erhöht. Zudem gibt es andere Regeln als bei einem normalen Immobilienhandel.
Investments in Wohnimmobilien geben stark nach
12.04.2022
Der Wohninvestmentmarkt ist im 1. Quartal 2022 stark rückläufig. Gewerbliche Investoren steckten deutlich weniger Geld in den Kauf von großen Wohnimmobilien als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das geht aus Berechnungen der Unternehmensberatung JLL hervor.
Bundesbank bereitet sich auf platzende Immobilienblase vor
12.04.2022
Das Platzen einer Immobilienblase könnte auch den Finanzsektor schnell in die Bredouille bringen. Die Bundesbank prüft daher derzeit Instrumente, um die Gefahren für die Banken zu minimieren, falls die Marktpreise plötzlich rapide fallen sollten. Die Bundesbank ist auch für die Bankenaufsicht zuständig und warnt seit Jahren vor einer Überbewertung am Immobilienmarkt.
Zusätzliche Milliarde für KfW-Förderung
06.04.2022
Die Bundesregierung gibt eine weitere Milliarde für die KfW-Förderung frei: Ab dem 20. April können wieder Gelder für Gebäude nach dem EH40-Standard beantragt werden. Die Mittel sind allerdings auf diese Summe gedeckelt, es soll die letzte Aufstockung des KfW-Fördertopfes sein. Wirtschaftsminister Robert Habeck stellt aber für 2023 ein Nachfolgeprogramm in Aussicht.
Anstieg der Immobilienzinsen überrascht auch Experte
06.04.2022
Die Zinsen für Immobiliendarlehen steigen derzeit so stark, dass sogar Fachleute von der Dynamik überrascht sind. Dass die lange Niedrigzinsphase ein Ende finden würde, hatten Marktkenner zwar schon länger erwartet, aber dass sich der Zinssatz binnen weniger Monate verdoppeln würde, kommt doch überraschend. Die Gründe sind vielfältig.
Menschen verlieren Glauben in Immobilienmarkt
06.04.2022
Viele Menschen hierzulande haben das Vertrauen in einen funktionierenden Immobilienmarkt verloren. Schuld daran ist der starke Anstieg der Kaufpreise, der desillusionierend wirkt. Das geht aus einer Umfrage des Kreditvermittlers Interhyp hervor. Rund die Hälfte der Befragten glaubt, dass sich das Preisniveau mittlerweile vom echten Gegenwert der Objekte abgekoppelt hat.
Grundschuld löschen lassen ist nicht immer nötig
06.04.2022
Wird der Kauf einer Immobilie über den Kredit einer Bank finanziert, wird eine Grundschuld ins Grundbuch eingetragen. Ist der Kredit vollständig abbezahlt, kann man diesen Eintrag löschen lassen. Das machen auch die meisten Eigentümer. Es kann allerdings in manchen Fällen sogar sinnvoll sein, die Grundschuld stehen zu lassen.
Makler müssen sich negative Bewertungen gefallen lassen
06.04.2022
Firmen, die online um Bewertungen bitten, müssen sich auch negative Kommentare gefallen lassen. Auch derbe Worte sind bis zu einem gewissen Maß noch von der Meinungsfreiheit gedeckt. Das hat das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein entschieden. Im konkreten Fall ging es um einen Immobilienmakler, der die negative Bewertung eines enttäuschten Kaufinteressenten über sich löschen lassen wollte.
Vermieter werden doch an CO2-Steuer beteiligt
06.04.2022
Nach langem politischem Hickhack scheint nun eine Lösung gefunden, wie die CO2-Abgabe beim Heizen künftig aufgeteilt wird. Bisher konnten Vermieter die Steuer in Gänze auf Mieter umlegen.
Trotz Staatsmilliarden: Umbau von Heizungen geht langsam vonstatten
06.04.2022
Deutschland soll unabhängiger von fossilen Brennstoffen aus dem Ausland und zudem nachhaltiger werden. Für den Umbau von Heizungen mit regenerativen Energiequellen stellt die Bundesregierung Milliarden an Fördergeldern bereit. Das Problem sind aber nicht sanierungsunwillige Hauseigentümer. Es fehlt vielmehr an Materialen und Monteuren, um die angestrebte Zahl an neuen Heizanlagen zu installieren.
Deutsche Bank: Zyklusende am Immobilienmarkt
06.04.2022
Befindet sich der deutsche Immobilienmarkt bereits auf der Zielgerade eines Zyklus? Laut Fachleuten der Deutschen Bank findet die derzeitige Entwicklung mit steigenden Preisen in den kommenden Jahren ein Ende. Allerdings gibt es deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Großstädten, wann schlussendlich der Preisgipfel erreicht ist.
Studie: Lieber flächendeckend als zu viel dämmen
06.04.2022
Es ist sinnvoller, möglichst viele Mehrfamilienhäuser zu dämmen, anstatt einzelne Gebäude auf ein Top-Effizienzniveau zu heben. Das zeigt eine Studie im Auftrag von Wohnungswirtschaft und Dämmverband. Das Geld könnte sinnvoller genutzt werden.
Trotz hoher Preise: Große Mehrheit der Jungen plant Immobilienkauf
06.04.2022
83 Prozent der jungen Menschen planen später eine eigene Immobilie zu kaufen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Regionalportals meinestadt.de. Zwei Drittel der 18 bis 31-Jährigen legen bereits monatlich Geld auf die Seite. Auch bei der Frage „Stadt oder Land?“ gibt es eine klare Antwort.
EU: Bauen und Sanieren sollen umweltfreundlicher werden
06.04.2022
Für Gebäude mit weniger CO₂-Ausstoß soll mehr gebaut und saniert werden. Doch genau das schadet erst einmal der Umwelt. Jetzt will die EU eingreifen.
Auslaufmodell: Gasheizungen werden weiter gefördert
30.03.2022
Durch den Krieg in der Ukraine sehen viele Bauherren Gasheizungen als kritisch an. Die Bundesregierung scheint Gas hingegen noch nicht abzuschreiben und fördert die veraltete Technik weiter.
Preisexplosion bei Wohnimmobilien
30.03.2022
Im vierten Quartal 2021 verteuerten sich die Preise für Wohnimmobilien um 12,2 Prozent zum Vorjahresquartal. Das ist der stärkste Anstieg seit dem Jahr 2000, berichtet das Statistische Bundesamt. Besonders am Land zogen die Kaufpreise an.
Fürs Klima: Lieber sanieren statt bauen
30.03.2022
„Kein Neubau kann das CO2 einsparen, das für seine Erstellung emittiert wurde“, sagt Olivier Elamine, CEO des Hamburger Bürovermieters Alstria. Sanieren sei die klimafreundlichere Lösung. Eine Meinung, die auch Klimaschützer vertreten.
Energiepauschale: Das bleibt unterm Strich
30.03.2022
Die Bundesregierung hatte sich vergangene Woche auf die Einführung einer einmaligen Energiepreispauschale von 300 Euro geeinigt. Diese soll als Zuschuss zum Gehalt ausgezahlt werden. Der Steuerzahlerbund hat ausgerechnet, wie viel Geld nach Abzug der Steuern übrigbleibt.
Bestand vs. Neubau: Das ist die bessere Investition
30.03.2022
estandsimmobilien haben bei Kapitalanlegern häufig das Nachsehen im Vergleich zu Neubauten. Doch gerade mit Blick auf die Wertentwicklung sind ältere Immobilien oftmals die bessere Wahl.
Städtetag: Immer weniger Verkaufsobjekte
30.03.2022
Bislang zeichnet sich noch keine Trendwende bei den Preisen für Wohnimmobilien ab. Laut einer Umfrage des Deutschen Städtetags sind in der überwiegenden Mehrheit der 107 Mitgliedsstädte die Immobilienpreise gestiegen. Gleichzeitig stehen weniger Immobilien zum Verkauf.
Wärmepumpe als Allheilmittel? Das sind die Voraussetzungen
30.03.2022
Die Wärmepumpe kann eine gute Lösung sein, sagt Professor Dieter Wolff, der sich mit Energieversorgung und -verbrauch in der Wohnungswirtschaft beschäftigt. Er stellt aber einige klare Forderungen an die Politik.
Hohe Energiepreise: Regierung beschließt Entlastung – und auch Belastung
30.03.2022
Die Bundesregierung hat einige Maßnahmen beschlossen, um auf die hohen Energiepreise zu reagieren. Einige dieser Aspekte des Aktionsplans sorgen nach Meinung der Immobilienwirtschaft aber ganz und gar nicht für Entlastung – sondern machen Bauen noch teurer.
Wegen Zinswende: Run auf Immobiliendarlehen
30.03.2022
Die Zinsen für Immobilienkredite waren lange Zeit so günstig wie nie, doch seit Anfang des Jahres erhöhte sich der Zinssatz merklich. Das sorgt bei vielen Immobilienkäufern für Torschlusspanik. Die Nachfrage nach Anschlussfinanzierungen und Forward-Darlehen ist rasant gewachsen.
Studie: Weniger Gas aus Russland? Möglich!
30.03.2022
Die Abhängigkeit von russischem Gas drastisch reduzieren? Laut einer Studie geht das und würde Millionen Haushalte in der EU und Großbritannien erheblich entlasten. Der Haken: Es kostet Zeit und Geld.
Baumängel: Schnell behoben oder teuer?
30.03.2022
Baumängel sind nichts Außergewöhnliches – 75 Prozent aller neuen Ein- und Zweifamilienhäuser sind in den ersten fünf Jahren davon betroffen. Doch was kommt häufiger vor, der kleine Schönheitsfehler oder die kostspielige Reparatur?
Wenn das Immobilienerbe zur Schuldenfalle wird
30.03.2022
Eine exklusive Immobilie erben – das klingt für viele wie ein Lottogewinn. Die Realität ist komplizierter: Aufgrund der Erbschaftsteuer wird eine geerbte Immobile oftmals zum Schuldenfall: Um das Finanzamt zu bezahlen, muss ein Kredit aufgenommen werden.
EEG-Umlage fällt im Juli
30.03.2022
Die Politik plant eine Entlastung der Bürger beim Strompreis: Die Umlage für den Ausbau der erneuerbaren Energien (EEG) soll ab Juli wegfallen. Das hat die Bundesregierung beschlossen. Das Gesetz nimmt Stromanbieter zudem in die Pflicht, die Entlastung auch an den Endverbraucher weiterzureichen.
Immobilienrente – was ist das eigentlich genau?
30.03.2022
Wer eine abbezahlte Immobilie besitzt, ist oftmals recht vermögend. Auf dem Papier zumindest, denn Geld bringen die eigenen vier Wände nur im Falle eines Verkaufs. Den theoretischen Wert der selbstgenutzten Immobilie kann man per se nicht für die Lebenshaltungskosten verwenden. Das Konzept der Immobilienrente macht das hingegen möglich.
Wie sinnvoll sind Wärmepumpen?
30.03.2022
Die Ampel-Koalition will den „Gashunger“ der Deutschen reduzieren. Eine Schlüsselrolle kommt hierbei Wärmepumpen als Heizquelle bei Immobilien zu. Doch wie effizient – und vor allem wie wirtschaftlich – sind diese?
Kommt die bundesweite Solardachpflicht?
30.03.2022
Putins Krieg beschleunigt die Abkehr von Gas. Wurde Erdgas bisher als Brückentechnologie hin zu einer klimafreundlichen Energieversorgung gesehen, sucht das Bundeswirtschaftsministerium nun händeringend nach Alternativen zum hauptsächlich aus Russland importierten Energieträger. Minister Robert Habeck denkt unter anderem über eine bundesweite Solardachpflicht nach.
Wann sollten Rentner ihr Haus verkaufen?
30.03.2022
Die Hauspreise sind exorbitant gestiegen. Lohnt sich im Alter deswegen der Verkauf des Eigenheims? Diese Frage stellen sich viele ältere, aber auch junge Eigenheimbesitzer. Ist eine Immobilienverrentung wirklich sinnvoll, um sich mit der Restsumme den Lebensabend zu versüßen?
Energiepreise: Rasanter Nachfrageschub bei Solaranlagen
30.03.2022
Kaum jemand war in den vergangenen Jahren nicht von drastischen Energiepreiserhöhungen betroffen. Kein Wunder, dass Photovoltaik aktuell boomt.
Auf dem Prüfstand: Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie
30.03.2022
Seit 2016 gelten die strengen Regeln für die Vergabe von Immobilienkrediten, schon 2017 wurden sie verwässert. Jetzt fordert die Kreditwirtschaft weitere Modifikationen.
EEG-Umlage fällt ab Juli weg
30.03.2022
ie Ampel-Regierung hat beschlossen, die EEG-Umlage vorzeitig ab Juli 2022 abzuschaffen. Damit soll die Belastung durch die sprunghaft angestiegenen Energiepreise reduziert werden. Wie viel die Streichung der Ökostromabgabe dem Verbraucher am Ende bringt, ist allerdings umstritten.
Bis zu 77 Prozent teurer: Preise für Baustoffe steigen so stark wie nie
15.03.2022
Noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen 1949 sind die Preise für Baupreise so stark gestiegen wie im vergangenen Jahr. Steigerungen bis zu 77 Prozent sorgen im Bau für einen doppelt so schnellen Preisanstieg wie die allgemeine Inflation. Eine Besserung ist auch 2022 nicht in Sicht.
Neue KfW-Förderanträge sind ab heute wieder möglich
15.03.2022
Ab heute können wieder neue Anträge auf KfW-Zuschüsse für energieeffizientes Sanieren eingereicht werden. Das Bundeswirtschaftsministerium teilte am Montag mit, dass die Förderbedingungen für Sanierungsmaßnahmen nun doch unverändert bleiben.
Immobilienpreise bis zu 40 Prozent zu hoch: Rückt die Blase näher?
15.03.2022
Die Kaufpreise für Immobilien stiegen 2021 noch schneller als in den Jahren zuvor. Laut Schätzungen der Bundesbank lagen sie bis zu 40 Prozent über dem zu erwartenden Preis. Weder Mieten noch Einkommen stiegen ähnlich stark. Die Bundesbank sieht darin deutliche Anzeichen einer Immobilienblase.
Wenn das geerbte Haus zur Bürde wird – Füracker fordert Erleichterung bei Erbschaftsteuer
15.03.2022
Der Finanzminister von Bayern, Albert Füracker, fordert eine Erhöhung der Freibeträge beim Erben von Immobilien. Während sich die Immobilienpreise seit 2009 teils verdoppelt oder verdreifacht hätten, seien die Freibeträge seit 13 Jahren nicht angepasst worden. Daher warnt Füracker vor den Folgen dieser Entwicklung – und fordert weitere tiefgreifende Änderungen.
Grundsteuerreform: Experten erwarten Daten-Chaos durch „zweite Steuererklärung“
15.03.2022
Ab 1. Juli 2022 wird für Eigentümer eine Art zweite Steuererklärung fällig. Beinahe 36 Millionen Immobilien müssen im Zuge der Grundsteuerreform neu bewertet werden.
Lukrativ und zukunftsorientiert – neuer Investitionstipp Pflege-Immobilien?
15.03.2022
Können private Anleger vom wachsenden Bedarf an Pflegeplätzen profitieren? Einige Anbieter versprechen hohe Renditen. Doch ob sich der Kauf von Pflege-Immobilien lohnt, hängt von drei Risiko-Faktoren ab.
Frisches Geld für die KfW-Förderung
15.03.2022
Um 9,5 Milliarden Euro hat der Haushaltsausschuss im Bundestag den KfW-Fördertopf aufgestockt. Damit sollen bis zum Förderstopp eingegangene Anträge abgearbeitet und gegebenenfalls bewilligt werden. Auch neue Anträge sollen wohl wieder möglich sein.
Verbraucher sorgen sich wegen steigender Energiepreise
09.03.2022
Die steigenden Preise für Energie bereiten vielen Bürgern Kopfschmerzen: 62 Prozent machen sich Sorgen, weil Strom und Gas immer teurer werden. Das hat eine Umfrage des Verbraucherzentrale Bundesverbands ergeben. Die Mehrheit wünscht sich von der Politik ein Gegenlenken.
Hyperinflation bei Baustoffen
09.03.2022
Preisexplosion wie in der Nachkriegszeit: Die Kosten für Baumaterialien sind so stark gestiegen wie seit 1949 nicht mehr. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamts hervor. Manche Materialien verteuerten sich um 77 Prozent.
Die neue Heizkostenverordnung in der Praxis
09.03.2022
Seit dem Jahreswechsel müssen Vermieter ihre Mieter monatlich über den Energieverbrauch durchs Heizen informieren. Das soll das Bewusstsein über die benötigte Heizenergie schärfen und Mietern so Einsparpotenziale aufzeigen. Doch welche Informationen müssen Eigentümer nun liefern?
Immobilienmarkt als Katalysator für Ungleichheit
09.03.2022
Stark steigende Preise für Wohneigentum sorgen hierzulande dafür, dass der Traum vom Eigenheim für viele genau das bleibt: ein Traum. Diese Entwicklung fördert auf Dauer die soziale Ungleichheit. Davor warnt Jörg Utecht, Vorstandschef des Kreditvermittlers Interhyp.
KfW-Förderung wird halbiert und gedeckelt
09.03.2022
Mit einem Kompromiss wollte die Bundesregierung das überraschende Aus der KfW-Förderung abmildern. Ein Papier aus dem Wirtschaftsministerium legt nun nahe, dass die KfW-Förderung in der Realität allenfalls auf Sparflamme weiterlaufen soll.
Sanierungen: Bausparkasse-Chef fordert mehr Druck auf Eigentümer
09.03.2022
Die Eigentümer von Immobilien sollen über die finanzielle Stellschraube zu energetischen Sanierungen animiert werden. Das fordert Reinhard Klein, der Chef der Schwäbisch Hall. Mit marktwirtschaftlichen Mechanismen wie der CO2-Steuer könne der Druck erhöht werden, so der Chef der Bausparkasse.
Nächste Entlastung kommt: Regierung schafft EEG-Zuschlag ab
09.03.2022
Die hohen Energiepreise ziehen weitere Konsequenzen nach sich. Nachdem Geringverdienern ein Heizkostenzuschlag zugesichert wurde, soll nun die EEG-Umlage abgeschafft werden. Doch kommt die Entlastung auch komplett beim Kunden an?
Niedrigzinsphase hält an: Leitzins bleibt bei 0 Prozent
09.03.2022
Trotz hoher Inflation und Kritik der Banken belässt die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins bei 0 Prozent. Damit dürften auch die Zinsen von Immobilienkrediten auf einem niedrigen Niveau bleiben.
Immer mehr Kreise betroffen: Blasengefahr steigt
09.03.2022
Auf deutschen Wohnungsmärkten erhöht sich die Gefahr einer Immobilienblase. Laut dem Empirica-Blasenindex ist besonders Hamburg gefährdet. Die steigenden Energiepreise könnten aber zu einer Wende führen.
Fix! Über 2 Millionen Bürger bekommen Heizkostenzuschlag
08.03.2022
Haushalte mit geringem Einkommen, viele Studenten und Auszubildende sollen einen Heizkostenzuschlag erhalten. Das hat das Kabinett am Mittwoch beschlossen. Durch die einmalige Finanzspritze sollen wahrscheinliche Nachzahlungen im Sommer abgefedert werden.
Prognose: Preisrally bei Eigentumswohnungen hält an
08.03.2022
Trotz bereits hoher Preise verteuern sich Eigentumswohnungen bis Ende des Jahres weiter. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle immowelt Preiskompass mit Schwerpunkt Prognose. In der Spitze beträgt der Anstieg bis Ende 2022 voraussichtlich 14 Prozent.
„Desaster!“: So reagiert die Immobilienbranche auf das KfW-Durcheinander
08.03.2022
Das Durcheinander der Bundesregierung bei der KfW-Förderung und die Pläne für neue Förderprogramme haben bei der Immobilienbranche zu Verärgerung geführt. Der Bundesverband Freier Wohnungsunternehmen (BFW) spricht von einem Desaster. Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) wünscht sich mehr Verlässlichkeit.
Höherer Verkaufspreis nach Home Staging?
08.03.2022
Angeblich lassen sich wohnlich eingerichtete Immobilien besser und teurer verkaufen als leere – die Idee dahinter heißt Home Staging. Doch bringt das wirklich was?
Führt geteilte Maklercourtage zur Provisionsdeckelung?
08.03.2022
Seit über einem Jahr gilt die geteilte Maklercourtage beim Kauf einer Immobilie – für den Ring Deutscher Makler (RDM) ist sie der Vorbote einer bundesweiten Deckelung der Provision.
KfW-Anträge werden doch bearbeitet
02.02.2022
Häuslebauer können aufatmen. Nachdem die Bundesregierung die KfW-Förderungen gestoppt hatte, kommt nun die Kehrtwende. Die KfW will wohl bereits gestellte Anträge doch bearbeiten.
Wende in der Klimapolitik: Neuer Energiepass soll kommen
01.02.2022
Bei der Klimapolitik steht im Gebäudesektor ein Paradigmenwechsel an. Die Bundesregierung plant einen neuen Energiepass. Dann soll nicht nur die reine Effizienz ausschlaggebend sein, sondern die tatsächliche CO₂-Ersparnis der Gebäude. Das hat Folgen für Bauherren.
Investoren entdecken sozialen Wohnungsbau
01.02.2022
Drei Prozent Rendite im sozialen Wohnungsbau – das ist nicht viel, aber die Rendite ist sicher.
Neue Grundsteuer: Diese Daten müssen Eigentümer liefern
01.02.2022
Ab 2024 wird die Grundsteuer anders veranlagt. Doch schon bald müssen Eigentümer den Finanzämtern umfangreiche Daten liefern, damit die Steuer berechnet werden kann.
KfW-Förderstopp: Das sind die Folgen
01.02.2022
Die KfW-Förderprogramme zum energieeffizienten Bauen und Sanieren wurden komplett gestoppt.
Gründe für den KfW-Förderstopp
01.02.2022
Anträge über fast 20 Milliarden Euro gingen bei der KfW seit November 2021 ein.
Erbe in Gefahr wegen steigender Immobilienpreise
01.02.2022
Erbschaften fallen immer höher aus – vor allem, weil die Immobilienpreise stark gestiegen sind.
Zinsen (1): Droht bald der Zinsschock?
01.02.2022
Kommt der Zinsschock? Schon jetzt zahlt man für Darlehen mit zehnjähriger Laufzeit deutlich mehr als noch vor einem Jahr.
Zinsen (2): Zinswende? Keine Panik – Käufer können trotzdem (etwas) entspannen
31.01.2022
Die Zinsen steigen: Na und? Experten sind sich uneinig, ob die Zinsen bis Jahresende auf 1,75 Prozent ansteigen werden oder nicht.
Jetzt soll es ganz schnell gehen: EEG-Umlage soll weg
31.01.2022
Weil die stark steigenden Energiepreise die Verbraucher immer stärker belasten, will die neue Bundesregierung die EEG-Umlage zügig abschaffen – nicht erst 2023.
Jahresvergleich: Hauspreise steigen zweistellig
31.01.2022
Der Run auf Wohneigentum geht ungebremst weiter. Vor allem neue Ein- und Zweifamilienhäuser haben sich im Dezember 2021 noch einmal deutlich verteuert.
Auswirkungen der Zinserhöhungen auf den Immobilienmarkt
18.01.2022
Es herrscht Inflation in vielen Ländern, die Kaufpreise steigen an – zu stark, wie manche Experten meinen. Als Reaktion kündigte die US-Notenbank bereits an, die Leitzinsen bald zu erhöhen, auch für Europa fordern einige diesen Schritt.
Rekordinvestitionen auf dem deutschen Wohnimmobilienmarkt
10.01.2022
Noch nie wurde so viel Geld auf dem deutschen Wohnimmobilienmarkt investiert wie 2021. Zu diesem Ergebnis kommen verschiedene Studien.
Prognose für 2022: Mieten stagnieren, Kaufpreise steigen weiter
03.01.2022
Die Preise für Wohnimmobilien steigen weiter, die Mieten hingegen stagnieren. Trotzdem bleiben Immobilien als Kapitalanlage äußerst attraktiv und gefragt.
Was 2022 auf Mieter, Eigentümer und Immobilienprofis zukommt
03.01.2022
Neues Jahr, neue Regeln: Auch 2022 treten neue Gesetze in Kraft, die Auswirkungen auf Immobilien haben: Unter anderem ein neuer Mietspiegel, das Ende der KfW-55-Förderung oder eine höhere CO₂-Steuer.
Baubranche boomt weiter
22.12.2021
Von Winter- oder gar Corona-Blues keine Spur in der Baubranche: Der Wirtschaftssektor blickt auf ein blendendes Jahr zurück und rechnet für 2022 gar mit einem weiteren Umsatzwachstum.
Gezeitenwende für Bauzinsen?
22.12.2021
Eine lange Phase besonders niedriger Zinsen für Immobilienkredite gelten als ein Grund für die Preisexplosion für Wohneigentum. Doch die Stimmen unter den Fachleuten mehren sich, die meinen: Die Zeit des „billigen“ Geldes für Immobilienkäufer neigt sich dem Ende zu.
Probleme für Bauherren: Baukosten steigen weiter
22.12.2021
Die Immobilienbranche geht für 2022 von weiter steigenden Baukosten aus. Bauherren wird das das Leben schwermachen, prognostiziert das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln (IW).
Deutlich weniger Baugenehmigungen – (k)ein Grund zur Sorge?
22.12.2021
3,2 Prozent weniger Baugenehmigungen im Vergleich zum Vormonat wurden im Oktober erteilt. Warum das dennoch kein Grund zur Sorge ist, erklärte das Statistische Bundesamt in einer Pressemitteilung.
Immobilienpreise: Kommt jetzt die Trendwende?
22.12.2021
Die Preise für Wohneigentum stagnieren. Zumindest ist das das Ergebnis einer Statistik von F+B zur Miet- und Kaufpreisentwicklung von Eigentumswohnungen sowie Ein- und Zweifamilienhäusern.
Förderung für KfW-Standard 55 läuft aus: Ist bezahlbarer Wohnraum in Gefahr?
22.12.2021
Ende Januar läuft der KfW-Standard 55 bei Neubauten aus. Vertreter der Bau- und Wohnungsbranche warnen nun davor, dass bezahlbarer Wohnraum dadurch noch knapper wird.
Neue Bundesbauministerin lehnt Enteignung ab
22.12.2021
Die neu ernannte Bundesbauministerin Klara Geywitz lehnt eine Enteignung großer Immobilienkonzerne ab.
Baubranche prognostiziert weiter Kostensteigerung
22.12.2021
Die Baupreise in Deutschland verteuern sich erneut deutlich und ein Ende ist bisher nicht in Sicht.
BGH-Urteil: Ordentliche Kündigung bleibt trotz Mietnachzahlung rechtens
22.12.2021
Wird einem Mieter wegen ausstehender Mietzahlungen fristlos gekündigt, hat er zwei Monate Zeit, um die Schulden zu begleichen und die Kündigung somit nichtig zu machen – eine sogenannte Schonfristzahlung.
Mieterbund und IVD kritisieren angebliche Pläne der Ampel-Koalition um erschwerte Mieterhöhung
17.11.2021
Die Ampel-Parteien sollen sich in den Koalitionsgesprächen gerüchteweise auf ein Absenken der Mieterhöhungsmöglichkeiten verständigt haben. Dem Deutschen Mieterbund (DMB) ginge das nicht weit genug.
Gebäudesanierung lohnt sich innerhalb weniger Jahre
17.11.2021
Der Gebäudesektor verbraucht viel CO₂. Um etwas zum Klimaschutz beitragen zu können, müssten viel mehr Gebäude saniert werden. Laut einer neuen Studie lohnt sich die energetische Sanierung für die Eigentümer innerhalb weniger Jahre – unter zwei entscheidenden Voraussetzungen.
Wärmedämmung? Zur Not auf Kosten des Nachbarn
17.11.2021
Um den CO₂-Verbrauch des Gebäudesektors zu senken, muss gedämmt werden. Wenn das nicht geht, etwa weil ein Haus direkt auf die Grundstücksgrenze gebaut wird, darf das Grundstück des Nachbarn in Anspruch genommen werden. Das entschied der BGH.
Immobilienrally stößt an ihre Grenzen
17.11.2021
Einfamilienhäuser in Deutschland sind im Schnitt seit 2004 um 60,9 Prozent im Wert gestiegen, Eigentumswohnungen sogar um 90,7 Prozent.
Wie grün ist die Immobilienbranche?
10.11.2021
Der jährlich erscheinende Gebäudereport der Deutschen Energie-Agentur (Dena) im Auftrag des Bundesministeriums zeigt: Der Marktanteil beim Absatz von Verbrennungsheizungen aus Öl- und Gas ist im Jahr 2020 erstmals unter 80 Prozent gesunken. Dennoch gibt es noch viel Potenzial.
Das bedeutet die neue Heizkostenverordnung
10.11.2021
Der Bundesrat hat der neuen Heizkostenverordnung zugestimmt. Künftig müssen neu installierte Heizkostenzähler aus der Ferne ablesbar sein, alte Geräte bis Ende 2026 nachgerüstet oder ersetzt werden.
Hilft steigende Inflation gegen die Immobilienblase?
10.11.2021
Die Gefahr einer Blase am Wohnungsmarkt ist weiterhin hoch, wie Empirica ermittelt hat. Gleichzeitig steigt die Inflation in Deutschland wie lange nicht. Genau das könnte die Blase allerdings vor dem Platzen bewahren.
Ist der Immobilienkauf Männersache?
03.11.2021
Beim Immobilienkauf gibt es ein großes Gefälle zwischen Männer und Frauen. Das zeigt zumindest eine Analyse des Finanzierungsvermittlers Interhyp. Demnach kaufen Männer doppelt so oft alleine eine Wohnung als Frauen. Doch warum ist das so?
Kaufen lohnt sich kaum noch
03.11.2021
Fast überall in Deutschland ist es günstiger, zur Miete zu wohnen, als eine Immobilie zu kaufen. Zu diesem Ergebnis kommt das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) in der Wohnatlas-Studie im Auftrag der Postbank. Doch es gibt auch noch Regionen, in denen der Kauf günstiger ist.
Ist das obere Ende der Preisspanne erreicht?
27.10.2021
Bei den Miet- und Kaufpreisen zeichnet sich eine Wende ab. Zu diesem Ergebnis kommt der F+B Wohnindex. Zwar stiegen die Preise in vielen Bereichen noch, jedoch deutlich weniger stark als bisher. In einigen Städten sinken sie sogar.
Steigende Zinsen treiben Immobilienpreise weiter
27.10.2021
Die Inflation zieht die Zinsen für Immobilienkredite nach oben.
Niedrige Zinsen sorgen für Rekordhoch bei Immobilienkrediten
27.10.2021
Von Januar bis Juli 2021 wurden rekordverdächtige 170 Milliarden Euro an Baukrediten vergeben.
Urteil: Wer ständig zu laut ist, fliegt – das gilt auch für Kinder
27.10.2021
Wer wiederholt die Ruhe der Bewohner im Mietshaus stört, dem kann fristlos gekündigt werden.
Urteil zu Krediten: Bereitstellungszinsen dürfen höher sein
27.10.2021
Ist ein Darlehen von der Bank bewilligt, wird aber vom Kreditnehmer nicht abgerufen, fallen im Normalfall Bereitstellungszinsen an.
Haus selber verkaufen: Das kommt wirklich auf dich zu
20.10.2021
Du willst deine Immobilie zu Geld machen? Ohne Makler sparst du dir die Provision – musst aber dafür einige Schritte selbst erledigen, die sonst der Profi übernimmt. Wir zeigen dir, mit welchem Arbeitsaufwand du rechnen musst.
Vorsicht: Vermieten an Angehörige kann teuer werden
20.10.2021
Vermietest du an Freunde oder Angehörige? Dann kommst du diesen vielleicht mit dem Mietpreis entgegen. Aber Vorsicht! Wenn du zu wenig einnimmst, kann das Nachteile bei den Steuern für dich haben! Wir erklären dir, wann das Finanzamt ganz genau hinschaut.
Inflation frisst deine Mieteinnahmen – ist der Indexmietvertrag die Lösung?
20.10.2021
Alles wird teurer, aber deine Mieteinnahmen bleiben gleich niedrig? Nicht umsonst wird der Indexmietvertrag immer beliebter! Denn die Miete steigt dann abhängig von der Inflationsrate – und diese ist derzeit auf einem Rekordhoch. Erfahre, ob sich die Indexmiete für dich lohnt.
Mit diesen 5 Tipps drückst du die Grunderwerbsteuer
20.10.2021
Wenn du eine Immobilie kaufst, gehen mehrere tausend Euro ans Finanzamt. Doch mit ein paar Tricks lässt sich die Grundsteuer umgehen – zumindest zum Teil. So sparst du hunderte Euro.
Gaspreis-Explosion: Wo Familien am meisten draufzahlen
13.10.2021
Erdgas ist aktuell doppelt so teuer wie vor einem Jahr. Viele Stadtwerke geben die Preiserhöhungen an die Verbraucher weiter. Wie viel diese am Jahresende mehr zahlen müssen, unterscheidet sich stark. Besonders hart trifft es Familien in einer bayerischen Mittelstadt.
Run auf Altenheime
13.10.2021
Ob Pflegeheime, Seniorenresidenzen, Betreutes Wohnen oder altersgerechte Wohnungen – Seniorenimmobilien sind derzeit bei Investoren besonders beliebt. Und das nicht nur, weil die Bevölkerung immer älter wird und die Nachfrage somit steigt. Vielmehr locken die hohen Renditen.
Heimlich bei der Wohnungsbesichtigung dem Makler mehr bieten
13.10.2021
Bei Besichtigungsterminen wird es immer ruppiger, wie Mirjam Mohr, Vorständin beim Kreditvermittler Interhyp, berichtet. Zwischen Eigentümer und Makler kommt es immer häufiger zu regelrechten Bieterschlachten.
Streik im Baugewerbe droht
13.10.2021
Die Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe zwischen Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) und dem Zentralverbands Deutsches Baugewerbe wurden Ende letzter Woche unterbrochen.
Haus renovieren – Renovierungskosten im Blick behalten
06.10.2021
Auf den ersten Blick ist ein gebrauchtes Haus oft günstiger als ein Neubau. Doch Renovierungsfallen können die Investition nachträglich teurer machen. So entlarven Käufer hohe Renovierungskosten.
Klimaschutz: Bund gibt Rekordmittel für Gebäudesanierung frei
29.09.2021
Der Gebäudebereich hat 2020 als einziger Sektor seine Klimaziele verfehlt. Ein Sofortprogramm im Juli 2021 zur Förderung energetischer Sanierungen hat nicht gereicht...
Veräußerung der selbst genutzten Wohnung
22.09.2021
Der Gewinn aus der Veräußerung der selbst genutzten Wohnung ist auch hinsichtlich des Arbeitszimmers steuerfrei, wenn das Arbeitszimmer im Rahmen der Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit genutzt wurde...
Steuerliche Begünstigungen für Betreiber von kleinen Photovoltaikanlagen
22.09.2021
Besitzer von Einfamilienhäusern, die kleine Photovoltaikanlagen installieren wollen, profitieren zukünftig von weiteren Vereinfachungen und steuerlichen Begünstigungen...
Aktuelle Hypothekenzinsen: So finden Sie die günstigsten Immobilienzinsen
22.09.2021
Wer sich mit dem Bau oder Kauf eines Hauses beschäftigt, wird schnell auf den Begriff „Hypothekenzinsen“ treffen....
Wo Mieten stärker steigen als die Löhne
22.09.2021
Die Wohnungsmieten sind in vielen Städten Deutschlands deutlich stärker gestiegen als die Löhne und Gehälter....
Grundsteuer: Bei einem Vorkaufsrecht geht das "wirtschaftliche Eigentum" später über
22.09.2021
Grundsätzlich ist es so, dass bei einem Grundstücksverkauf der Käufer erst mit Beginn des Jahres zur Grundsteuer herangezogen werden kann...
Steuerrecht: Auch mit "Homeoffice" bleibt "Selbstgenutztes" steuerfrei
22.09.2021
Verkauft eine Lehrerin eine selbstgenutzte Eigentumswohnung weniger als zehn Jahre nach der Anschaffung (= "Spekulationsfrist") mit einem Gewinn in Höhe von knapp 100.000 Euro, so wird auch dann keine Spekulationssteuer fällig...
Mietrecht: Die Nutzung als Zweitwohnung ist keine Zweckentfremdung
22.09.2021
Nutzt eine Mieterin ihre Wohnung lediglich als Zweitwohnung, so ist das kein Grund für den Vermieter, den Mietvertrag zu kündigen...
Tausende Wohnungen mit Share-Deal-"Kniff" verkauft
22.09.2021
In Deutschland sind in den vergangenen drei Jahren mindestens 150.000 Wohnungen verkauft und gekauft worden, ohne dass Grunderwerbsteuer fällig wurde – dank sogenannter Share Deals...
Mietrecht
30.04.2019
Verwaltungskosten sind keine Betriebskosten und vom Vermieter zu tragen
Mietrecht
30.04.2019
Ein "Wohnungsmietvertrag" muss kein dauerhaftes Wohnen erlauben
Eigentumswohnung
30.04.2019
Ferienvermietungen dürfen nicht einfach untersagt werden
aktuelles Zinstableau, Stand 27.04.2019
29.04.2019
Zinsübersicht mit den aktuellen Hypothekenkonditionen
aktuelle Steuerinformationen
15.02.2019
Ausgabe 1/2019 Januar / Februar
aktuelle Hypothekenkondition
31.01.2019
aktuelle Zinsen für Immobiliendarlehen Stand 25.01.2019
aktuelle Zinsübersicht, Stand 19.01.2019
22.01.2019
Zinsübersicht mit den aktuellen Hypothekenkonditionen
aktuelle Zinskonditionen für Immobiliendarlehen, Stand 14.12.2018
17.12.2018
weiterhin sehr günstige Zinssätze mit Festschreibungen bis 30 Jahre
Baukindergeld: Antragsfrist läuft ab
17.12.2018
Normalerweise muss der Antrag auf das Baukindergeld ........
Auch im Sommer muss warmes Wasser fließen können
17.12.2018
Sachen gibt´s: Ein Vermieter im hessischen Bad Hersfeld war der Meinung, dass die in einer vermieteten Wohnung ausgefallene.........
Wie aus einem kostenfrei Wohnenden ein "Mieter" wurde...
17.12.2018
Stirbt ein Mann, dem ein Haus zur Hälfte gehört, und hat er das Haus gemeinsam..........
Erst degressiv, dann linear?
17.12.2018
Wer die degressive Gebäude-AfA (Abschreibung der Anschaffungs- oder Herstellungskosten) in Anspruch genommen hat,.......
aktuelle Zinsen für Immobiliendarlehen
26.11.2018
Zinsübersicht: Stand 23.11.2018
Zinskonditionen der ISB-Förderprogramme
12.11.2018
Aktuelle Zinskonditionen des ISB-Förderprogrammes des Landes-Rheinland-Pfalz
aktuelle Zinskonditionen
12.11.2018
Zinskonditionen für Immobiliendarlehen, Stand 10.11.2018
aktuelle Zinsen für Immobiliendarlehen
02.11.2018
Stand 02.11.2018
aktuelle Zinskonditionen
22.10.2018
aktuelle Zinskonditionen für Immobiliendarlehen
aktuelle Zinsen für Immobiliendarlehen
17.10.2018
aktuelle Zinsen für Immobiliendarlehen Stand 12.10.2018
Verkauf EFH in Nieder-Wiesen
01.10.2018
Das neue Baukindergeld
24.09.2018
Seit dem 18. September 2018 kann das Baukindergeld beantragt werden.
BGH: Mehrfach-Kündigung zulässig
24.09.2018
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat gestern entschieden, dass die hilfsweise ausgesprochene ordentliche Kündigung.......
Lineare Afa sollte auf 3 Prozent angehoben werden
24.09.2018
Die Bundesregierung hat in ihrer gestrigen Kabinettssitzung die Einführung einer zusätzlichen steuerlichen Förderung für den Mietwohnungsbau, die sogenannte Sonder-AfA, beschlossen.
die aktuelle Zinsübersicht
19.09.2018
aktuelle Zinsen zum 14.09.2018
Baukindergeld
19.09.2018
Informationen zum Baukindergeld
Zinsübersicht Stand 10.09.2018
13.09.2018
Wie gewohnt erhalten Sie die aktuelle Zinsübersicht
Grunderwerbsteuer
27.08.2018
FG München: Grunderwerbsteuer
Baufertigstellungen
27.08.2018
Baufertigstellungen müssen beschleunigt werden
Einkommensteuer
27.08.2018
BFH: Einkommensteuer: Vermietung des Homeoffice
Zinsübersicht Stand 18.08.2018
20.08.2018
weiterhin sehr günstige Zinssätze mit Festschreibungen bis 30 Jahre
Grunderwerbsteuer
15.08.2018
Mitverkaufte Gegenstände sind nicht nur "Sparmodelle"
Steuerrecht
15.08.2018
Wenn die Denkmalschutzbehörde (sehr) viel Zeit fürs "Denken" gebraucht hat...
Nachbarrecht
15.08.2018
Auch ein Wohnhaus kann WG sein
Zusammenarbeit
30.07.2018
Auch wir bedanken uns für die wirklich sehr gute Zusammenarbeit......
aktuelle Steuerurteile und Hinweise
30.07.2018
MANDANTEN INFORMATION MAI / JUNI
aktuelle Steuerurteile und Hinweise
30.07.2018
MANDANTEN INFORMATION JULI / AUGUST
aktuelle Zinsen
26.07.2018
aktuelle Zinsen für Immobiliendarlehen, Stand 26.07.2018
Studie zum Baukindergeld
25.07.2018
Junge Familien werden bei der Immobilienfinanzierung deutlich entlastet
Mieterhöhung
19.07.2018
Drei Vergleichswohnungen müssen sämtlich "vergleichbar" sein
Betriebskosten
19.07.2018
100 Prozent höherer "Verbrauch" als voraus veranschlagt schreit nach "Belegeinsicht"
Nachbarrecht
19.07.2018
Mit Behinderten muss man auch "zusammenleben" können
Grunderwerbsteuer
19.07.2018
Sind Grundstückskauf und Bau deutlich getrennt, wird´s günstig
aktuelle Zinskonditionen für Immobiliendarlehen
12.07.2018
weiterhin sehr günstige Zinssätze
aktuelle Zinsübersicht
09.07.2018
Weiter leichte Zinserhöhungen zu erwarten
OLG Karlsruhe: Kündigungsklausel in Bausparverträgen
29.06.2018
Die in den Allgemeinen Bausparbedingungen (ABB) einer Bausparkasse enthaltene Klausel, wonach ........
BGH: Tatsächliche Wohnfläche zählt bei den Heizkosten
29.06.2018
Bei der Abrechnung der Heizkosten ist die tatsächliche Wohnfläche maßgeblich.
IVD-Präsident begrüßt Etatfestsetzung für Baukindergeld
29.06.2018
Der erste Haushalt der neuen Bundesregierung steht und damit auch das Baukindergeld.
Zinskonditionen für Immobiliendarlehen, Stand 25.06.2018
29.06.2018
weiterhin sehr günstige Zinssätze........
Mietminderung: Braunes und zu heißes Wasser bringen "zehn Prozent"
15.06.2018
Kommt aus mehreren Wasserhähnen einer Mietwohnung braune Brühe und....
Unwirksame Klausel im Mietvertrag
15.06.2018
Eine Klausel im Mietvertrag, wonach der Vermieter berechtigt ist, für etwaige Schäden......
Mieten und Immobilienpreise in Rheinland-Pfalz mit einem Plus von 3 bis 6 Prozent
15.06.2018
Geringe Steigerungsraten bei den Wohnungsmieten, Kaufimmobilien verteuerten sich in den letzten zwölf Monaten.....
aktuelle Zinsübersicht
15.06.2018
Zinskonditionen für Immobiliendarlehen, Stand 15.06.2018
aktuelle Zinskonditionen für Immobiliendarlehen
09.06.2018
weiterhin sehr günstige Zinssätze mit Festschreibungen bis 30 Jahre
Mietrecht
17.05.2018
Verwaltungskosten sind kein Teil der Betriebskosten und vom Vermieter zu trage
Mietrecht
17.05.2018
Zeigt sich Schimmel, sollte der Vermieter davon erfahren
Betriebskosten: Streitfall Bäume fällen
17.05.2018
Die Kosten, die für das Fällen von Bäumen......
aktuelle Zinskonditionen für Immobiliendarlehen
17.05.2018
Zinsübersicht mit den aktuellen Hypothekenkonditionen.
Ab August kann Baukindergeld beantragt werden
17.05.2018
Ab August kann Baukindergeld beantragt werden! Der IVD hat es lange gefordert, jetzt kommt es – das Baukindergeld!
Zinsübersicht mit den aktuellen Hypothekenkonditionen
11.05.2018
weiterhin sehr günstige Zinssätze mit Festschreibungen bis 30 Jahre
Zinsübersicht mit den aktuellen Hypothekenkonditionen
26.04.2018
weiterhin sehr günstige Zinssätze mit Festschreibungen bis 30 Jahre
aktuelle Zinsübersicht
23.04.2018
weiterhin sehr günstige Zinssätze mit Festschreibungen bis 30 Jahre
Eigentumswohnung
17.04.2018
Ein "Wegerecht" bedeutet nicht gleichzeitig, ein Wege-Verstellungsrecht...
Betriebskosten
17.04.2018
Gemisch genutzte Gebäude erfordern getrennte Abrechnungen
Mietrecht
17.04.2018
In einer kleinen Wohnung ist eine Schimmelwand "erheblich"
Schönheitsreperaturen
17.04.2018
Unwirksame Klausel kann dem Vermieter eine Pauschale bringen
Objekt in Mörsfeld
09.04.2018
für Ihre Hilfe beim Verkauf .....
aktuelle Zinsübersicht
05.04.2018
aktuelle Zinskonditionen, Stand 05.04.2018
Grundsteuer: Entscheidung des BVerfG angekündigt
05.04.2018
Die Entscheidung zur Einheitsbewertung für die Bemessung der Grundsteuer fällt am 10. April.
Gesetzentwurf zur Mietpreisbremse noch vor Sommerpause
05.04.2018
Bundesjustiz- und Verbraucherschutzministerin Katharina Barley (SPD) will noch vor der Sommerpause einen Gesetzentwurf zur Verschärfung der Mietpreisbremse vorlegen.
Mietpreisbremse in Hessen unwirksam
05.04.2018
LG Frankfurt: Mietpreisbremse in Hessen unwirksam
aktuelle Zinsübersicht
03.04.2018
Zinsübersicht mit den aktuellen Hypothekenkonditionen
Keine Zweitwohnungssteuer für Mobilheime
23.03.2018
Auf Dauerstandplätzen aufgestellte Mobilheime .......
Kauder: Baukindergeld muss schnell kommen
23.03.2018
Unionsfraktionschef Volker Kauder hat angekündigt ......
aktuelle Zinsübersicht
23.03.2018
weiterhin sehr günstige Zinssätze mit Festschreibungen bis 30 Jahre
BGH: Mieterhöhungsvereinbarung durch Zahlung erhöhter Miete
09.03.2018
Zahlt der Mieter dreimal die erhöhte Miete, .......
Wärmedämmung des Daches
09.03.2018
Die Dämmung der obersten Geschossdecke .......
aktuelle Zinsübersicht
09.03.2018
weiterhin sehr günstige Zinssätze mit Festschreibungen bis 30 Jahre
Mietzahlung nach Vertragsende
23.02.2018
Anspruch auf Rückforderung
BGH-Entscheidung zur Heizkostenabrechnung
23.02.2018
Mieter darf Ablesebelege einsehen
Aktuelle Zinsübersicht
19.02.2018
weiterhin sehr günstige Zinssätze mit Festschreibungen bis 30 Jahre
Eigentumswohnung
15.02.2018
Auch ohne gesetzliche Vorlage darf Trinkwasser auf Legionellen geprüft werden
Anwohnerrecht
15.02.2018
Wer größer "denkt" (und baut), ist nicht immer der Böse
Mietrecht: Auch im Winter muss es in allen Räumen mindestens 18 Grad "warm" sein
15.02.2018
as Amtsgericht Köln hat ein weiteres Urteil in Sachen "Heizen im Winter"
Nachbarrecht: Kinderspielplätze sind in der Regel zumutbar
15.02.2018
Kinderspielplätze sind in der Regel zumutbar........ (OVG Rheinland-Pfalz, 1 C 11131/16)
Aktuelle Zinsübersicht
27.01.2018
weiterhin günstige Zinssätze
Betriebskostenspiegel für das Abrechnungsjahr 2015
15.01.2018
Mieter in Deutschland haben 2015 im Schnitt 2,17 Euro/m²/Monat für Betriebskosten ausgeben......
Eigentumswohnung
15.01.2018
Einzelne Klimaanlage wird nicht zum Gemeinschaftseigentum, deshalb...
Verwaltungsrecht
15.01.2018
Auch in einem reinen Wohngebiet darf´s eine Tagesstätte für 66 Kinder geben
Wohnungskündigung
15.01.2018
Wer mit "Drecksau & Co" um sich wirft, muss sich nicht wundern...
Einfach Super!
15.01.2018
Das gesamte Immobilienteam.........
Aktuelle Zinsübersicht
15.01.2018
Aktuelle Zinsübersicht
04.01.2018
Stand 04.01.2018
Aktuelle Zinsübersicht
15.12.2017
aktuell keine Zinserhöhungen zu erwarten
Weitergabe von Immobilien
08.12.2017
Vererben oder in Etappen verschenken
Mieter verstorben – wer haftet?
08.12.2017
Lange Wartezeiten bei Handwerkern
08.12.2017
Vom Fachmann versetzt, was tun?
Verjährungsfristen
08.12.2017
Miete, Nebenkosten, Ersatzansprüche – Mieter müssen zahlreiche Kosten tragen.
Renovierungsklausel im Mietvertrag nicht immer wirksam
08.12.2017
In vielen Mietverträgen fordern Vermieter von ihren Mietern,........
Aktuelle Zinsinformationen
29.11.2017
weiterhin sehr günstige Zinssätze...
Hauskauf:
21.11.2017
Silberfischchen sind kein "Sachmangel"
Mietrecht:
21.11.2017
Vermieter dürfen Verjährungsfrist nicht nach Belieben verlängern
allgemeine Steuerinformationen
20.11.2017
Ausgabe November - Dezember 2017
Haus gesucht
20.11.2017
Einfamilienhaus in Wörrstadt mit 5 Zimmer, Küche, Bad gesucht
LG Berlin: Zahlungsrückstand: Hilfsweise ordentliche Kündigung wirkungslos
20.11.2017
Hilfsweise ordentliche Kündigung wirkungslos
LG Berlin: Haushaltsnahe Dienstleistungen:
20.11.2017
Abrechnung durch den Vermieter
BGH: Vermieter kann Verjährung von Ersatzansprüchen nicht per AGB verlängern
20.11.2017
Vermieter kann Verjährung von Ersatzansprüchen nicht per AGB verlängern
Rundfunkbeitrag:
10.11.2017
Ein Landgericht macht Front gegen den pauschalierenden Einzug ... bis zum EuGH
Mietrecht:
10.11.2017
An die Heizkostenabrechnung muss der Mieter nicht erinnern
Staffelmiete: Formlose Zwischenvereinbarung auf Wunsch der Mieter killt den Gesamtvertrag nicht
10.11.2017
Staffelmiete: Formlose Zwischenvereinbarung auf Wunsch der Mieter killt den Gesamtvertrag nicht
Eigentumswohnung: Vorhandene Rauchmelder können "zwangsausgetauscht" werden
10.11.2017
Vorhandene Rauchmelder können "zwangsausgetauscht" werden
Urteil BFH
20.10.2017
Sofortabzug für mutwillig herbeigeführte Substanzschäden
Urteil OLG Hamm
20.10.2017
Eigentümer haftet für Versäumnisse des Bauunternehmers
Urteil LG Berlin
20.10.2017
Nach Mahnung ist keine Kündigung mehr möglich
Einführung gestaffelter Zuschüsse im Einbruchschutz
20.10.2017
Altersgerecht Umbauen
Eigentumswohnung:
16.10.2017
Vorhandene Rauchmelder können "zwangsausgetauscht" werden
Mietrecht:
16.10.2017
An die Heizkostenabrechnung muss der Mieter nicht erinnern
Aktuelle Zinsinformationen
05.10.2017
Aktuell keine Zinserhöhung zu erwarten
OLG Düsseldorf 22 U 54/16
19.09.2017
Baurecht: Ohne Terminfestlegung muss es auch "zügig" vorangehen - aber erst nach Fristsetzung
Amtsgericht München 481 C 26682/15
19.09.2017
Eigentumswohnung: Ein Gewächshaus auf der Terrasse verändert das "optische Bild"
Baurecht
19.09.2017
Baurecht: Der Stadt einst eingeräumt, darf es dem Nachbarn just nicht verwehrt werden
Mietminderung wegen Lärm
19.09.2017
Mietminderung: Dem durch Lärm genervten Mieter darf nicht zuviel Aufklärungsarbeit aufgeladen werden
Urteil LG Berlin
19.09.2017
Kündigung eines Mietvertrages an einem Samstag
Urteil LG Frankfurt
19.09.2017
AG Frankfurt a.M.: Kein Ausscheiden aus der gemeinsamen Müllentsorgung
Urteil OLG Hamm
19.09.2017
Auf Wohnungsschlüssel nicht aufgepasst - Versicherungsschutz verloren
Gebäudeenergiegesetz
19.09.2017
Neues Gebäudeenergiegesetz kommt wahrscheinlich 2018
Aktuelle Zinsinformationen
18.09.2017
Weiterhin sehr günstige Zinssätze mit Festschreibungen bis 30 Jahre.
Wichtige Qualitätsmerkmale eines Stelzenhauses
14.09.2017
Damit die Sicherheit gewährleistet werden kann, muss die Qualität eines Stelzenhauses stimmen
Reform der Grundsteuer
08.09.2017
Grundsteuerrecht
Höchst vertrauenswürdig
04.09.2017
Immobilienanbieter wirklich sehr zu empfehlen
Mieterhöhung
16.08.2017
Mieterhöhung: Auf die Terrasse kann man sich setzen - zum Garten muss man "gehen"
Mietrecht
16.08.2017
Mietrecht: Wer sich gegen Eigenbedarfskündigung "wehren" will, darf darüber reden..
Schönheitsreparaturen bei Vermietobjekten
16.08.2017
Schönheitsreparaturen: Der Vermieter darf den Mieter bereits monatlich zur Kasse bitten
Photovoltaikanlagen in der Nachbarschaft
16.08.2017
Photovoltaik-Anlagen: Blendende Nachbarschaft ist nicht immer gern gesehe
Zufriedene Kunden
06.08.2017
Kundenzufriedenheit
Wir waren sehr zufrieden
28.07.2017
Das Maklerbüro Bieler und Diehm
20.07.2017
Eigentumswohnung
12.07.2017
Eigentumswohnung: Beim Kauf gilt nicht zwingend die 10-Prozent-Marke
Eigentümergemeinschaft
12.07.2017
Eigentümergemeinschaft: In Reihenhäusern müssen die Wände zweifach vor Schall schützen
Mietrecht
12.07.2017
Mietrecht: Wird der Tod des Mieters verschwiegen, müssen alle ausziehen
Grafitti beseitigen
12.07.2017
gehört das Beseitigen von Grafitti zu den Betriebskosten?
Immobilienpreisspiegel
12.07.2017
Immobilienpreisspiegel für Rheinland-Pfalz veröffentlicht
Besser gehts nicht
16.06.2017
Danke für die Unterstützung
09.06.2017
Eigenbedarfskündigung
21.03.2017
Eigenbedarf: "Uneinsichtiger" Mieter muss sogar nachträgliche Mieterhöhung akzeptieren
Nachbarrecht
21.03.2017
Nachbarrecht: Mülltonnen müssen - auch falsch "geparkt" - ausgehalten werden
Eigentümer Heidrun S.
02.01.2017
Eigentümer Helga K.
01.01.2017
Eigentümer Eberhard S.
01.01.2017
Eigentümer Heidrun E.
01.01.2017
Michael S.
01.01.2017
Martin S.
01.01.2017
Eigentümer Lucia P.
01.01.2017
Karin S.
01.01.2017
Eigentümer Gerd B.
01.01.2017
Eigentümer H - J R.
01.01.2017
Eigentümer Marlis S.
01.01.2017
Eigentümer Daniela H.
01.01.2017
Eigentümer Gregor B.
01.01.2017
Eigentümer Ute S.
01.01.2017
Eigentümer Klaus-Philip E.
01.01.2017
Eigentümer Josef S.
01.01.2017
Eigentümer Anonym
01.01.2017
Eigentümer Esther W.
01.01.2017
Eigentümer Sascha L.
01.01.2017
Eigentümer Anonym
01.01.2017
Eigentümer Carmen H.
01.01.2017
Eigentümer Rita Z.
01.01.2017
Eigentümer Anonym
01.01.2017
Eigentümer Heike J.
01.01.2017
Eigentümer U. Wieden
01.01.2017
Eigentümer Heinrich W.
01.01.2017
Eigentümer Michael N.
01.01.2017
Eigentümer Maria K.
01.01.2017
Eigentümer Christofer S.
01.01.2017
Eigentümer Helgard S.
01.01.2017
Eigentümer Müller-Kikse C.
01.01.2017
Eigentümer Anonym
01.01.2017
Eigentümer Geibel A.
01.01.2017
Eigentümer Georg S.
01.01.2017
Eigentümer Horst G.
01.01.2017
Eigentümer Lars N.
01.01.2017
Eigentümer R.Schwibinger
01.01.2017
Eigentümer Patricia H.
01.01.2017
Eigentümer Achim J.
01.01.2017
Eigentümer Charlotte E.
01.01.2017
Anonym
01.01.2017
Anonym
01.01.2017
Anonym
01.01.2017
Anonym
01.01.2017
Anonym
01.01.2017
Anonym
01.01.2017
Fam. D.
01.01.2017
Eigentümer Peter B.
01.01.2017
Eigentümer Helga K.
01.01.2017
Familie Horst B.
01.01.2017
Familie B.
01.01.2017
Eigentümer Martin M.
01.01.2017
Eigentümer Bernd H.
01.01.1900

Disclaimer

Die auf dieser Seite veröffentlichten Nachrichten unterliegen dem Urheberrecht und sind Eigentum der entsprechenden Firma bzw. der Nachrichten-Quelle. Alle Rechte sind ausdrücklich vorbehalten. Jeder Nutzer, der sich Zugang zu diesem Material zugänglich macht, tut dies zu seinem persönlichen Gebrauch und die Nutzung dieses Materials unterliegt seinem alleinigen Risiko. Die Weiterverteilung und jegliche andere gewerbliche Verwertung des vorliegenden Nachrichtenmaterials ist ausdrücklich untersagt. In den Fällen, in denen solches Nachrichtenmaterial durch eine dritte Partei beigestellt wurde, erklärt jeder Besucher sein Einverständnis, die speziellen zutreffenden Nutzungsbedingungen anzuerkennen und sie zu respektieren. Wir garantieren oder bürgen nicht für die Genauigkeit oder die Zuverlässigkeit von irgendwelchen Informationen, die in den veröffentlichten Nachrichten enthalten sind, oder auch in Webseiten auf die hier Bezug genommen wird. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
Ihr persönlicher Kontakt

Bieler & Diehm
Immoteam GmbH & Co. KG
Friedrich-Ebert-Str. 61a
55286 Wörrstadt

Telefon: +49 (0)6732 9571170
Email: info at bieler-diehm dot de